01.04.10 09:50 Uhr
 860
 

Apple bietet iPhone-Besitzern ein Upgrade auf ein iPad an

Pünktlich zum 1. April 2010 reagiert Apple auf die Tatsache, dass das iPad bereits vor Verkaufsstart ausverkauft ist und will die starke Nachfrage dadurch bedienen, dass iPhone- und iPod Touch-Besitzern ein Upgrade auf ein iPad angeboten wird.

Hierzu soll die Hauptplatine inklusive Grafikprozessor und Batterie des jeweiligen Altgerätes in ein neues iPad Gehäuse integriert werden, was von jedem zertifizierten Apple-Dienstleister durchgeführt werden kann.

Laut Apple soll das Upgrade für Geräte, die weniger als sechs Monate alt sind, 99 Euro kosten, für alle älteren Geräte fällt eine Pauschale von 199 Euro an.


WebReporter: Trendpiraten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, iPad, Upgrade
Quelle: trendpiraten.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 10:16 Uhr von w0rkaholic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiß 1. April: Da weiß man nie, was man glauben soll - das hier glaube ich zum Beispiel nicht! :-)
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:31 Uhr von hawaitoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. April: Schon der Letzte absatz in der Quelle sollte einem zu denken geben :-P:

"Insidern zufolge soll sich Steve Jobs persönlich für diese Aktion eingesetzt haben. Ursprünglich sollte diese schon auf der vergangenen Keynote bekanntgegeben werden. Aus nachvollziehbaren Gründen verlegte man die Bekanntmachung dann aber doch auf den Ersten dieses Monats"
Kommentar ansehen
01.04.2010 13:10 Uhr von greatlyusa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht gewählt: Also ich glaub es nicht da

1. Ein iPhone kann telefonieren
2. Ein iPhone passt in die Hosentasche


Was würde der Tausch also für einen Sinn machen?
Apple ist ganz sicher daran interessiert dem Kunden somit dann zusätzlich ein iPad zu verkaufen statt es zu tauschen

[ nachträglich editiert von greatlyusa ]
Kommentar ansehen
01.04.2010 18:29 Uhr von andreaskrieck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Leute auf diese News ne ernsthafte Sinierung über Wahrheit oder Lüge zu starten sollte sich doch gerade HEUTE erübrigen...
Kommentar ansehen
07.04.2010 21:00 Uhr von aphexZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umgekehrt wär´s wohl eher ein Upgrade...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?