01.04.10 09:37 Uhr
 384
 

Malaysia: Frau trank Bier - Statt Stockhiebe jetzt gemeinnützige Arbeit

Im vergangenen Jahr war das Model Kartika Sari Dewi Shukarno (32 Jahre) bei einer Durchsuchung einer Bar in Malaysia beim Genuss von Bier aufgefallen. In diesem Staat in Südostasien gilt die Scharia. Muslime dürfen keinen Alkohol zu sich nehmen.

Die 32-Jährige wurde danach zu sechs Stockhieben verurteilt. Im Sommer 2009 wurde die Strafe von einem Gericht bis auf weiteres ausgesetzt. Dem Gericht zufolge wäre die Bestrafung "zu extrem".

Ein Sultan hat jetzt festgelegt, dass die Frau drei Wochen lang gemeinnützige Tätigkeiten ausführen muss und keine Stockhiebe bekommt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, Urteil, Bier, Malaysia, Stock
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 09:44 Uhr von canabisman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zivilisation macht sich breit
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:33 Uhr von selphiron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gut: Es ist immerhin ein Schritt nach vorne.Hoffentlich nehmen sich viele andere Sultane, Scheichs etc. ein Beispiel dran.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?