01.04.10 09:26 Uhr
 324
 

Robin Williams erzürnt australischen Regierungschef Kevin Rudd

Schauspieler Robin Williams hat mit einer provokanten Aussage den australischen Ministerpräsidenten Kevin Rudd in Rage gebracht.

In einer Fernsehsendung hatte Williams freizügig seine Meinung über die Bewohner von Down Under preisgegeben und sie unter anderem als "englische Hinterwäldler" bezeichnet.

In einem Interview reagierte Kevin Rudd erzürnt mit Verweis auf die Hinterwäldler in Williams´ Heimatstaat Alabama.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Australien, Schauspieler, Interview, Regierungschef, Robin Williams, Kevin Rudd, Hinterwäldler
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robin Williams: Witwe schreibt Essay über die Demenz ihres Mannes
Kalifornien: Verstorbener Robin Williams bekommt Tunnel mit Regenbogen-Gewölbe
"Aladdin 4": Robin Williams verbietet Disney per Testament Nutzung seiner Stimme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robin Williams: Witwe schreibt Essay über die Demenz ihres Mannes
Kalifornien: Verstorbener Robin Williams bekommt Tunnel mit Regenbogen-Gewölbe
"Aladdin 4": Robin Williams verbietet Disney per Testament Nutzung seiner Stimme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?