01.04.10 08:05 Uhr
 4.112
 

Real-Life-Training für Hartz-IV-Empfänger

Spielend den Umgang mit dem Job wieder erlernen, so denkt sich das das Jobcenter Hamburg offenbar. Spielgeld und Deutschlands teuerster Spielzeug-Kaufladen sollen dafür sorgen, dass Hartz-IV-Empfänger sich wieder an ein Leben mit Job gewöhnen.

"Aktivierungs-Center in Form einer Übungsfirma" heißt das bereits seit Oktober 2009 laufende Projekt und soll laut dem Geschäftsführer der Schulungsstätte Rainer Westerwelle mindestens einen einstelligen Millionenbetrag kosten. Genaue Kostenangaben will bisher keiner machen.

Laut Projektleiterin Kügler handle es sich um "eine gute Möglichkeit, Menschen für Arbeit zu begeistern", konnten doch immerhin 14 von 161 angemeldeten Teilnehmern im Anschluss an die Maßnahme an Zeitarbeitsfirmen in der Lageristenbranche vermittelt werden. Aber es ginge auch darum, Mut zu wecken.


WebReporter: Reissackumschubser
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hartz IV, Training, Hartz-IV-Empfänger
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 08:05 Uhr von Reissackumschubser
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mhm tja, was soll man dazu sagen...ich staune einfach nur...was sich Menschen alles ausdenken können :p
Kommentar ansehen
01.04.2010 08:44 Uhr von Mark_Aurel
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
April April: Hartz IV - Kaufmannsladen, was kommt als nächstes...?
Kommentar ansehen
01.04.2010 09:19 Uhr von heavensdj
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mark_aurel: ich hau mich weg hier xD

Seh sie richtig vor mir mit Ihrem Plastegeld und 264 € Scheinen..

Hammer was sich der Staat einfallen lässt um einfach nicht faul aus zu sehen.. hauptsache es kostet und die hartz Fearler stehen für paar Tage nicht in der Arbeitslosenkartei. Großartig, is ja was ganz neues.. immerhin sind das grandiose 8,7 % die weitervermittelt werden, in einen Job ohne Aufstiegsmöglichkeit der sie alles ab verlangt und dann noch den letzten Mut raubt das richtige getan zu haben.. gz
Kommentar ansehen
01.04.2010 09:43 Uhr von artefaktum
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Tollhaus Deutschland.
Kommentar ansehen
01.04.2010 09:44 Uhr von lina-i
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Diese News ist KEIN Aprilscherz Diesen Laden gibt es wirklich, das wurde bereits vor einigen Tagen bei Pro7 berichtet.
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:05 Uhr von Mario1985
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: 14 von 161 bei Zeitarbeitsfirmen untergebracht???? Wie schlecht ist das?? dann zahlt der Steuerzahler trotzdem noch..... Denn jeder Zeitarbeiter hat einen Anspruch auf Hartz IV, weil er in aller regel noch unter dem Existenzminimum Liegt was der Verdienst angeht.
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:18 Uhr von olli08
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Scherz: Achso und diese Seite ist dann wohl auch ein Aprilscherz ? ;)

http://www.verbandshaus-hamburg.de/...
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:19 Uhr von Schreiraupe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sach ma die denken och die Arbeitwslosen sin im Klammersack geboren oder?? Als ob der großteil nich wüsste was arbeit bedeutet..-.-
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:19 Uhr von Herr_Gott
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: leider ist in Deutschland das ganze Jahr über 1. April.
Könnte man meinen...
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:27 Uhr von artefaktum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zwischen Aprilscherz und Realität kann man mittlerweile beim Thema "Arbeitslosenmaßnahmen" nicht mehr unterscheiden.

Schaut euch das mal an:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
01.04.2010 11:05 Uhr von egal66
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Keine schlechte Idee: So abwegig find ich die Idee garnicht. Ich mein, schaut euch mal viele ungelernte Schulversager an... die können keinen Satz geradeaus sprechen. Geschweige denn, sich vernünftig verhalten.

Für die ist sowas bestimmt nicht schlecht, weil sie erstmal die Grundformen des Arbeitens (und Kommunikation) erlernen müssen. Und das ist besser als graue, für die meist unverständliche Theorie. Darüber hinaus stören diese Leute in einer richtigen Firma meistens am Anfang nur. Wie gesagt: bezieht sich nicht auf alle Hartz IV´ler, sondern eher für die "Härtefälle".
Kommentar ansehen
01.04.2010 11:11 Uhr von film-meister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das ist kein Scherz? obwohl der Mann Westerwelle heißt? Au weia....
Kommentar ansehen
01.04.2010 11:32 Uhr von krossi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übungsfirmen sind doch nichts neues gibt es schon seit etlichen Jahren.....
http://www.zuef.de/...
Kommentar ansehen
01.04.2010 12:48 Uhr von SpEeDy235
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sollen die: hartz 4-empfänger dann die dinge sehen die sie nie kaufen können, weil ihre leistung viel zu wenig ist. sie leben ja schon unterhalb des existenzminimums. und jetzt soll das noch trainiert werden, das man sich gar nichts mehr kaufen kann? ich glaub einige leute die das als "neue chance" sehen haben nichts verstanden das es gar nicht so viel arbeitsplätze gibt um ALLE hartz 4-empfänger zu vermitteln. diese leute können keinen monat mit dem geld auskommen was ein hartz4-empfänger bekommt, nein sie schreien schon nach 1-2 wochen rum das es zu wenig geld ist.
realitätsfremd nenne ich das...
Kommentar ansehen
01.04.2010 13:08 Uhr von shadow#
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte das erst für einen Aprilscherz gehalten: Schockierend, mit was in Deutschland Geld verbrannt wird!
Das sind Jobs für die man bis 10 zählen können muss und eine Einarbeitungszeit von max. 1 Woche braucht.
Und dieses Projekt geht über Monate!

Sorry, aber für diese Menschen gibt es aktuell keine Jobs!
Da reicht ein Bewerbungstraining über 2 Wochen auch.
Gebt ihnen ihr Geld und gut ist! So war der Sozialstaat schließlich gedacht.
Wenn Supermarktkassiererinnen und Staplerfahrer nicht mehr massenweise auf Arbeit warten reden wir weiter.
Kommentar ansehen
01.04.2010 13:58 Uhr von iamrefused
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: warum? sind sie zu viel in der virtuellen realität unterwegs?

mich kotzt es an das hier alles vermischt wird nur um die schlagzeilen zu tunen.... (nicht nur in dieser "news")
Kommentar ansehen
01.04.2010 17:30 Uhr von chewy2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wahnsinn, ein spielzeug kaufladen: für erwachsene. was wird den sesselfurzern noch einfallen um erwachsene mitbürger zu demütigen.

staatsdiener (goldhartzer) betet dass ich nie in h4 falle, ich würde diesen menschenverachtenden dreck nicht mitmachen...

weg mit hartz. ein minimum grundeinkommen muss her.
Kommentar ansehen
02.04.2010 02:54 Uhr von wussie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das hat alles Schröder eingeführt http://www.youtube.com/... (und folgende Teile)

Das ist kein Aprilscherz, sondern bittere Wahrheit, die wir auch nie wieder loswerden, da sich schon ein riesiger Wirtschaftszweig um diese Sklaverei gebildet hat. Mir sind die Tränen gekommen als ich das gesehen habe. Sowas kennt man eigentlich nur aus übertriebenen 80er Jahre Filmen, die in irgendwelchen totalitären Entwicklungsländern spielen...

Dieses ganzes Land ist total im Arsch und entwickelt sich jeden Tag noch weiter zurück. Wenn ich noch einmal irgend einen Politiker höre, wie er sagt dass wir fortgeschritten sind, sozial, zivilisiert oder demokratisch, hau ich dem in die dumme Fresse...

Ich habe langsam echt die Schnauze richtig voll von diesem Mist und empfinde nur noch tiefe Trauer und Wut. Aber Hauptsache unsere "Elite" da oben deckt sich gegenseitig und das Volk wird dumm gehalten... Aber in Wahrheit sind die die wahren Schmarotzer unserer Gesellschaft...

Wenn ich diese Grinsemänner/frauen in dem Video schon sehe, der Porsche im Hintergrund und die Ausreden die wohl nur dazu ausreichen deren eigenes verrottetes Gewissen zu beruhigen, dann weiß ich nicht ob ich vor Wut platzen will oder eine Badewanne vollheulen will...

Wenn ich jemals meine Angestellten so behandeln sollte, hängt mich bitte direkt auf.
Kommentar ansehen
02.04.2010 08:55 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich sogar sprachlos bei so einem mist ....
Kommentar ansehen
02.04.2010 09:58 Uhr von BoltThrower321
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Alles Dreck...gibt es tausendfach in Deutschland....

das laeuft fuer die H4 Empfaenger so ab...(oftmals)...man rutscht in H4 rein...und bekommt sofort so einen scheiss auf´s Auge gedrueckt...

Das heisst...man muss nicht 12 Monate arbeitslos sein...sondern man brauch nur nicht in die ALG1 Kasse eingezahlt haben durch z.b. Arbeit ausserhalb der EU...zack ist man in Deutschland zurueck und faellt da rein...ins Hartz4 System...da kann man noch so qualifiziert sein...ihr werdet gezwungen (subtil mit dem TODE!!!!) das zu machen...
Weigert man sich, wird das Geld gestrichen....bis hin zur Wohnkostenuebernahme und sogar Krankenkasse!!!!
Kein Geld heisst ...kein Essen....keine medizinische Versorgung...

Dieses Dreckssystem ist so scheinheilig und vergleichbar mit dem 3 Reich!

Wer da keinen guten Anwalt hat...hat ein Problem...uebrigens, diese Massnahmen sind fast alle nicht rechtens!!!!

Rechnet mal nach, was mit den obigen Investitionen theoretisch alles an Weiterbildungen und Umschulungen fuer die Leute gemacht werden koennte....
Diese Anstalten werden von Leuten gegruendet die sich davon Gewinn erhoffen...(keine staatlichen "Firmen") sondern angeblich gemein nuetzliche private...wobei man auf das Wort "gemein" achten sollte.

Deutschland hat sich zu einen sehr korrupten Staat entwickelt und den kriminellen Mafiosies Tuer und Tor geoeffnet.
Kommentar ansehen
03.04.2010 06:48 Uhr von snfreund
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ BoltThrower321: ,,Dieses Dreckssystem ist so scheinheilig und vergleichbar mit dem 3 Reich!,,
oh man, dann wander doch aus, was willst du hier, wer so einen shice schreibt,..... tztztz

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?