31.03.10 22:47 Uhr
 35
 

Frankfurter Börse: DAX rettet leichtes Plus zum Handelsschluss

Zur Wochenmitte ging es für die Aktienkurse an der Frankfurter Börse rauf und runter. Schwache Daten vom Arbeitsmarkt der USA belasteten die Kurse.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) konnte dann doch noch leicht zulegen und mit 6.153 Punkten, das sind 0,18 Prozent mehr als am Vortag, den Handel beenden.

Auch beim MDAX sah es nicht besser aus, hier ging es um 0,03 Prozent auf 8.143 Stellen nach oben. Wesentlich besser sah es beim TecDAX aus, dieser legte bis zum Handelsschluss 0,75 Prozent auf 815 Zähler zu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Börse, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2010 22:47 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Welt befindet sich immer noch in einer großen Wirtschaftskrise und möglicherweise kommt noch eine viel schlimmere auf uns zu. Trotzdem sorgen Investoren und Spekulanten dafür, dass die Aktienkurse steigen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?