31.03.10 21:44 Uhr
 639
 

Rheinland-Pfalz: Wachkoma-Patientin in Pflegeeinrichtung missbraucht

Jetzt erschüttert ein neuer Fall des sexuellen Missbrauches die katholische Kirche in Deutschland. Denn wie bekannt wurde, hat es sexuelle Übergriffe in Rheinland-Pfalz gegeben.

Es wurde in einer Einrichtung der Caritas eine hirngeschädigte Frau vergewaltigt. Wie ein Gynäkologe bestätigte, ist die Frau im fünften Monat schwanger. Ob die Frau das Kind austragen wird, entscheidet der gesetzliche Vertreter der Frau.

Daraufhin wurden alle Männer dieser Station, die zum Tatzeitpunkt Dienst hatten, aus diesem Bereich abgezogen. Der bischöfliche Beauftragte für die Caritas der Diözese Speyer sagte, "Dass so etwas passiert, ist unfassbar."


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Missbrauch, Patient, Rheinland-Pfalz, Caritas, Wachkoma, Pflegeeinrichtung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2010 21:44 Uhr von ringella
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Männer die einer Frau so etwas zufügen müsste man an ihrem "besten Stück" drei Wochen aufhängen!!
Kommentar ansehen
31.03.2010 21:58 Uhr von midnight_express
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll man da sagen? PERVERS!
Wenn ich jetzt weiterscheibe, wird es bestimmt editiert.
:-(
Kommentar ansehen
31.03.2010 22:31 Uhr von darkdaddy09
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Ja, die Burka ist: wieder mal schuld dran, gell? Für was zahlt ihr noch Kirchensteuer?
Kommentar ansehen
31.03.2010 23:41 Uhr von fallobst
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
darkdaddy: hey junge, du hast probleme.

spamst hier alles voll mit unsinnigen und sinnfreien kommentaren.

du hast vorhin in einer anderen news zb "tucke" mit "türke" verwechselt und dann mal kräftig losgelegt mit, lol.

also merke: erst lesen, dann denken, dann und erst dann schreiben.

auf die gefahr hin, dass du eine leseschwäche hast, wiederhole ich mich gerne:
erst lesen, dann denken, dann und erst dann schreiben.
Kommentar ansehen
01.04.2010 03:19 Uhr von Gotovina
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@darkdaddy09: ich würde mal sagen, dass du deien Burka beim lesen besser absetzt :D
Kommentar ansehen
01.04.2010 10:25 Uhr von ZTUC
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aber Christentum ist doch die Religion des Friedens. Wie können die das nur machen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?