31.03.10 20:42 Uhr
 75
 

Fußball: Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen beim niederländischen Pokalfinale

Am 25. April findet in Rotterdam das Endspiel des niederländischen Pokal statt. Dort treffen Feyenoord Rotterdam und Ajax Amsterdam aufeinander. Rotterdams Bürgermeister hat dieses Match als besonders gefährlich eingestuft und einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Um das Risiko von Ausschreitungen bei dem Spiel zu vermindern, bekommen beide Vereine nur 10.000 Karten für die eigenen Fans. Die restlichen 25.000 Tickets werden einzeln verkauft. Die Kartenerwerber müssen sich anmelden und werden namentlich festgehalten.

Der niederländische Fußballverband hat seine Zustimmung zu diesen Schritten erteilt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ticket, Sicherheitsmaßnahme, Pokalspiel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2010 20:42 Uhr von mcbeer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Maßnahmen werden auch nicht viel nützen. Wenn die sogenannten Fans beider Klubs aufeinandertreffen, gibt es Mord und Totschlag.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?