31.03.10 12:43 Uhr
 292
 

Falsche Papiere: Miss Philippinen muss abdanken

Weil Maria Venus Raj bei der Wahl zur Miss Philippinen geschummelt hat, muss die Schöne jetzt ihren Titel wieder abgeben.

Sie hatte Papiere eingereicht, aus denen hervorging, dass ihre beiden Eltern Philippinos sind und sie auch in dem ostasiatischen Land geboren wurde.

Das war aber falsch, wie sich jetzt herausstellte: Ihr Vater stammt tatsächlich aus Indien und Maria Venus kam in Katar zur Welt. Jetzt wird die Philippinerin bei der Wahl zur Miss World durch eine andere vertreten. Auch die Modelverträge der abgesetzten Schönheitskönigin sind in Gefahr.


WebReporter: latraviata
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Prominent, Miss, Philippinen, Papiere
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?