31.03.10 13:02 Uhr
 76
 

Preise schrumpfen bei den Musik-Downloads fürs Handy

Musikdownloads für Mobiltelefone sind voll im Trend. Die Branche wächst stetig. Die Preise für die Musiktitel sinken zu Gunsten des Käufers.

Ein Song kostet im Durchschnitt ca. 1,17 Euro, dies sind zwölf Prozent weniger, als im Jahr 2008. Dort zahlten die Verbraucher etwa 1,33 Euro pro Titel. Etwa sechs Millionen Songs laden die Deutschen jährlich.

Ein Grund der fallenden Preise ist der Preisdruck im Markt. Der High-Tech-Branchenverband Bitkom geht davon aus, dass Einzelsongs schon bald unter die Ein-Euro-Marke rutschen.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Handy, Musik, Download
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?