31.03.10 08:49 Uhr
 1.368
 

Wildschweine in Deutschland können Hepatitis E übertragen

15 Prozent der Wildschweine in Deutschland sind mit Hepatitis E infiziert und können das auch auf den Menschen übertragen. Auch in Japan tritt dieses Problem zur Zeit verstärkt auf.

Von den 104 Patienten aus Deutschland, die sich 2009 mit Hepatitis E infiziert hatten, waren auch ein paar Patienten dabei, die sich durch nicht genügend erhitztes Wildschweinfleisch infiziert hatten.

Im Moment ist noch nicht bekannt, ob das Virus durch direkten Kontakt mit einem Wildschwein übertragen werden kann oder ob der Verzehr des Fleisches zur Übertragung notwendig ist. Jäger, die mit einem Wildschwein in Berührung kommen, sollen sich vorsorglich die Hände desinfizieren.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Virus, Infektion, Wildschwein, Hepatitis
Quelle: www.st-hubertus.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2010 11:09 Uhr von playtime
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
an das ländliche Volk: Nur mit Gummi die Schweine besteigen
Kommentar ansehen
31.03.2010 11:35 Uhr von Karma-Karma
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Kommt jetzt etwa die "Wildschweingrippe" auf uns zu?
Kommentar ansehen
31.03.2010 13:00 Uhr von Westfalia2004
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Jäger wieder was in die Welt gesetzt: Absolut dummes Zeug, kann genetisch nicht sein !

hart garantiert unsere blutrünstige Jägerschaft in die Welt gesetzt damit es was zu schiessen gibt, dieselbe Propaganda hat Hitler gemacht !!!

dreckspack, pfui
Kommentar ansehen
31.03.2010 13:59 Uhr von deathcrush
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Aha..

Ja genau und die mittlerweile wieder in D lebenden Wölfe übertragen Aids.. stimmts?

naja ich will nicht sagen das diese News falsch ist, aber ich kuschel auch nicht jeden Tag mit den Wildschweinen im Wald.

Wenn ich sie mal sehe dann meist duch die Frontscheibe meines Autos.
Kommentar ansehen
31.03.2010 22:10 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wildschweine: sind wie Ratten. Sie vermehren sich extrem, graben sich durch Mülltonnen und jetzt können sie sogar Krankheiten übertragen...
Kommentar ansehen
01.04.2010 11:24 Uhr von -canibal-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Castingshows Realitysoaps und LifeCams in Wohncontainern können eine besonders heimtückische Form der schleichenden Verblödung übertragen.
Hochansteckend! Und das fiese an dieser Ansteckung ist, dass der Infizierte jahrelang gar nichts davon merkt, da sich schleichend ein zunehmender Verlust des Realitätsbezugs einstellt. Erste Symptome sind Langeweile, nervöse Unruhe, und leerer Blick beim ausschalten des TV-Gerätes...besonders Kinder sind stark gefährdet...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?