30.03.10 21:10 Uhr
 58
 

Sächsische Landesmusikakademie zieht in Schloss Colditz ein

Nachdem der Marstall des Schlosses Colditz, das auch zu den "Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsens" gehört, mit 3,5 Millionen Euro saniert wurde, zieht jetzt die Sächsische Landesmusikakademie dort ein.

Sachsens Finanz-Staatssekretär Wolfgang Voß sagte dazu:"Die musikalische Bildung Jugendlicher und Erwachsener zu unterstützen, ist eine schöne und wichtige Aufgabe."

Das Schloss wird seit 1991 restauriert und hat dem Freistaat Sachsen bis Ende 2009 schon 26,6 Millionen Euro gekostet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Musik, Sachsen, Schloss, Akademie
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?