30.03.10 17:28 Uhr
 103
 

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: 25 Parteien können mit Landeslisten antreten

Der Wahlausschuss für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai hat 25 Parteien mit Landeslisten zugelassen.

Die Landeslisten der Parteien: "BPA - Die Bürgerpartei für Alle", "Liberale Demokraten die Sozialliberalen (LD)" und die "Soziale Mitte - Partei für Mittelschicht und soziale Gerechtigkeit" wurden aus rechtlichen Gründen abgelehnt.

Sie dürfen aber mit Direktkandidaten in Wahlkreisen an der Wahl teilnehmen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Kandidat, Zulassung, Landtagswahl
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?