30.03.10 16:22 Uhr
 1.743
 

Die Hälfte der nach 2000 Geborenen wird 100 Jahre alt

"Wenn die Sterblichkeit weiterhin so zurückgeht, wird die Mehrzahl der Kinder, die seit dem Jahr 2000 geboren wurde, ihren 100. Geburtstag feiern - im 22. Jahrhundert", meint James Vaupel vom Duke´s University Center on the Demography of Aging.

In einer Studie stellte sich heraus, dass Menschen in heutiger Zeit etwa zehn Jahre länger leben, als ihre Eltern. Dies gilt allerdings nur für Industrienationen. Zurückzuführen ist diese Entwicklung auf den besseren Gesundheitszustand der Menschen - auch im hohen Alter.

Natürlich bringt dies auch einige Probleme mit sich, zumal das Sozial- und Gesundheitswesen nicht auf eine solche Entwicklung ausgerichtet ist. Eine grundsätzliche Neuverteilung der Lebenszeitabschnitte Ausbildung, Arbeit und Elternschaft sei, laut Vaupel, in Zukunft von Nöten.


WebReporter: maude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, 100, Gesundheit, Alter
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 17:21 Uhr von steffanie80
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:30 Uhr von Trisa
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@steffanie: Worüber beschwerst Du Dich?
Diese Aussage steht in Anführungszeichen und zeigt damit, dass dies ein Zitat ist. Das Zitat (von Vaupel) findest Du genau so in der Quelle wieder.

Im übrigen ist das Thema nicht uninteressant.
Dann gibt es wohl bald eine Erhöhung der Rentenbeiträge.
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:34 Uhr von projekt_montauk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber nicht: bei dem Lebenswandel von heutzutge und auch nur mit dem nötigen Kleingeld für immer höhere Kosten ..
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:36 Uhr von Rödelhannes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Erhöhung der Rentenbeiträge bei gleichzeitig späterem Eintritt ins Rentenalter
Kommentar ansehen
30.03.2010 19:25 Uhr von booya
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha: bei der Steigung der Krebsrate wird die hälfte nichtmal 60 ...
Kommentar ansehen
30.03.2010 20:35 Uhr von tsuyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wenn die Sterblichkeit weiterhin so zurückgeht, wird die Mehrzahl der Kinder, die seit dem Jahr 2000 geboren wurde, ihren 100. Geburtstag feiern - im 22. Jahrhundert"

Nicht hier auf dieser Welt.
Kommentar ansehen
30.03.2010 20:38 Uhr von steffanie80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trisa: Ich denke man sollte gerade auf einer solchen Seite ein wenig Schreibkultur beibehalten und pflegen .

Inhaltlich ist der Satz in diesem Kontext einfach voll daneben und absolut Sinnfremd .

[ nachträglich editiert von steffanie80 ]
Kommentar ansehen
30.03.2010 20:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu dann zahlen 1 Arbeitnehmer 2 Rentner. Ich habe dabei auch die steigende Arbeitslosenstatistik eingerechnet.
im Idealfall haben wir 45 Jahre Arbeit auf 35 Jahre Rente. Da aber nicht jeder arbeitet, manche Menschen auch nur den Haushalt machen, wird wahrscheinlich nur jeder zweite Arbeitsfähige auch tatsächlich Rente einzahlen.
Kommentar ansehen
30.03.2010 20:47 Uhr von ich_hau_mich_ab
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: jede menge gilfs.
Kommentar ansehen
31.03.2010 01:31 Uhr von Fleischpeitsche
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sie werden nicht 100!! Denn 2012 geht die Welt unter! Mwahahaha!
Kommentar ansehen
31.03.2010 08:18 Uhr von Podeda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist ich bin 1979 geboren...würd gern 100 werden, aber hab wohl schlechte Chancen.
Kommentar ansehen
31.03.2010 12:06 Uhr von Pumba86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder ein Grund die Rente weiter nach hinten zu verlegen... -.-

10Jahre älter ? also auch 10Jahre später die Rente.. so wirds kommen ... -.-
Kommentar ansehen
07.04.2010 17:49 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: rein theoretisches Denken. Mit solchen Aussagen wird doch nur versucht, die Verschiebung des Renteneintrittsalters nach hinten zu rechtfertigen.
Kommentar ansehen
04.05.2010 18:15 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber nicht: in Deutschland ! Hier erleben die auf Grund von Arbeitsstresssituationen, Angst , Depression etc nicht mal das Rentenalter. Da muss Pappi schon Millionär sein.

[ nachträglich editiert von Cybertronic ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?