30.03.10 15:32 Uhr
 680
 

EU setzt weitere 50 Fluggesellschaften auf die schwarze Liste

Die Europäische Union hat jetzt weitere 50 Fluggesellschaften auf die schwarze Liste gesetzt. Damit dürfen jetzt 281 Gesellschaften die EU nicht mehr ansteuern.

Wie in Brüssel bekannt gegeben wurde, sind jetzt auch alle Fluggesellschaften aus den Philippinen und dem Sudan nicht mehr berechtigt, europäische Flughäfen anzusteuern.

Unter das EU-Verbot fallen alle Gesellschaften, deren Sicherheits-Standards in der EU nicht anerkannt werden, oder die von den Behörden des jeweiligen Landes nicht ausreichend überprüft werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Sicherheit, Verbot, Fluggesellschaft, Schwarze Liste
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 16:23 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Junge,Junge wie viele "Rumpelairlines" es doch gibt ...
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:33 Uhr von projekt_montauk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Pure Schikane: so fließt mehr Geld in deren Kassen, wenn das mal nicht nach Korruption stinkt. Mal ehrlich wieviele Jahrzehnte durften die fleigen ? Wie viele sind in Europa abgestürzt ?
Kommentar ansehen
31.03.2010 14:34 Uhr von Heidi1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig: Die haben absolut recht, die Sicherheit der Menschen ist sehr wichtig.
Kommentar ansehen
07.03.2013 13:42 Uhr von a_gentle_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
prima, und jetzt noch ein wenig vor der eigenen haustür kehren und mal die lokalen reisebusgesellschaften checken....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?