30.03.10 14:18 Uhr
 1.557
 

Fußball: Keeper Jens Lehmann beendet seine Karriere

Es ist entschieden. Bundesligatorhüter und Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann wird nach dieser Bundesliga-Saison seine Fußballschuhe endgültig an den Nagel hängen.

Der Stuttgarter Schlussmann begründete diesen Schritt auf einer Pressekonferenz mit einer Entscheidung seiner ganzen Familie.

Allerdings hat Lehmann schon eine neue Aufgabe gefunden. Zumindest bei der WM wird er als Experte im Fernsehen arbeiten.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Karriere, Torhüter, Jens Lehmann
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 14:25 Uhr von S8472
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Endlich: Experte. haha
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:30 Uhr von Really.Me
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
*schnief*: Und wieder verlässt ein echter Charakter und guter Fußballer die Bühne. Die Bundesliga wird immer mehr zur Schwiegersohnliga...

Gerade seine Aussetzer haben ihn für mich zu einer Persönlichkeit gemacht der zeigt was es heißt Leidenschaft zu leben...gut ab und an hat er auchmal übertrieben aber das ist menschlich.
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:30 Uhr von Allmightyrandom
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
ech toll biste bekannt kannste als Exerte im TV arbeiten...
Dann kann er ja demnächst gut Ultimate Fighting moderieren, da hat er ja in letzter Zeit mehr Erfahrung gesammelt als mit Fußball spielen ;)
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:46 Uhr von ohne_alles
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Gerüchten zufolge sind die Balljungen überglücklich und veranstalten Freudentänze
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:56 Uhr von typek
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ENDLICH!!!!
Kommentar ansehen
30.03.2010 15:05 Uhr von Hubeydubey
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte gebt ihm nen richtigen Job - Torwart-Trainer oder was weiß ich.

Aber bitte, bitte, bitte nicht noch so ein Möchtegern-Ex-Fußballer-Experte -.-
Kommentar ansehen
30.03.2010 16:54 Uhr von aawalex01
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Alle die jetzt juhu schreien,haben nicht mehr alle Tassen im Schrank.Wer hat die ganzen Elfer bei WM 2006 gegen Argentienien gehalten.Ach das war ja der Lehmann.Da haben se alle gejubelt und stellt man ihn als Buhmann hin.Klar hat er Macken gehabt,aber ey haben wir das nicht alle.Und als Torhüter musste du welche haben.Kahn hatte auch genug.

Schade das er schon abtritt.Einer der besten Torhüter der Welt geht jetzt in den verdienten Ruhestand.Alle Gute in seinen weiteren Leben.
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:25 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann vieles: über ihn sagen, aber wenigstens war er keine pussy!
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:55 Uhr von emef
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade am Ende zählt doch nur die Leistung, die er gebracht hat und die war durchweg gut bis sehr gut. Und das über viele Jahre.

Und über die kleinen "Aussetzer" sollte man hinwegsehen, ich denke mal Kahn war da um einiges schlimmer. So what?!
Kommentar ansehen
30.03.2010 22:48 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6 Jahre zu spät wie schön wäre es gewesen Welt- und Europameister zu sein!?

Endlich weg, da mag man Stuttgart doch schon viel lieber...doch der Veh-Holer Horst Heldt ist doch genau wie Lehmann!

Bloß weg auch mit dem!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?