30.03.10 13:48 Uhr
 5.941
 

CERN: Urknallexperiment erfolgreich durchgeführt

Wissenschaftler am europäischen Kernforschungsinstitut CERN haben das lange erwartete Experiment im Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider erfolgreich abgeschlossen.

Im LHC prallten zwei Protonenstrahlen aufeinander. Drei Versuche waren dafür vonnöten.

Ein Versuch war am Morgen nach technischen Problemen abgebrochen worden.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erfolg, Versuch, Experiment, CERN, LHC, Teilchenbeschleuniger
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 13:51 Uhr von prefabsprout
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
yes! Weltrekord! Jetzt aber aufpassen, dass wir nicht ins Schwarze Loch gesaugt werden!
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:55 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
UND, wir leben noch - denk ich... :)
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:57 Uhr von prefabsprout
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wie sieht es jetzt aus?
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:58 Uhr von Cobretty
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
GZ !
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:00 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@pref: dunkel... :)
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:04 Uhr von prefabsprout
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
ES war schön mit euch: bis bald! :-)
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:10 Uhr von maretz
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
ist es: normal das ich grad keine domains in der Schweiz mehr erreiche??? ;)
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:11 Uhr von lina-i
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Immer noch schwarz, das Loch.

Hat noch niemand eine Lampe eingebaut.
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:15 Uhr von cheetah181
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die LHC-Seite lhc-facts.ch wurde schon aufgesaugt.
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:15 Uhr von ohne_alles
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn nur die Schweiz weg ist, haben wir den Jackpot geknackt
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:31 Uhr von Tauche
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Doch kein schwarzes Loch? *fg* Da werden sich einige aber grün und blau ärgern :)

Freue mich das, dass Experiment gelungen ist.

MfG
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:45 Uhr von The_Quilla
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
ich bin jeden tag im schwarzen loch: wenn ihr versteht was ich meine
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:55 Uhr von MBGucky
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
so ein quatsch: Bei denen ist alles in Ordnung. Nix schwarzes Loch.

Sieht man doch auf der Webcam:

http://www.cyriak.co.uk/...
Kommentar ansehen
30.03.2010 15:56 Uhr von snfreund
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
die gez sollte in schwarze loch gesaugt werden, ......
Kommentar ansehen
30.03.2010 16:40 Uhr von Kyklop
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, das Truman alias Norman Jung nicht gleich mitgesaugt wurde!
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:02 Uhr von FirstBorg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
OH MEIN GOTT, WIR WERDEN ALLE weiter leben :D

Hat mal jemand die Handynummer vom Froböse? Ich würd ihn gerne anrufe und es ihm unter die Nase reiben :)

@H311dr1v0r
Man muss nun erstmal aus den Daten der Detektoren ausrechnen was für Teilchen da nu zu erzeugt worden sind. Das dauert noch was.

[ nachträglich editiert von FirstBorg ]
Kommentar ansehen
30.03.2010 17:17 Uhr von Leeson
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nee The_Quilla: Erzähl mal bitte was du meinst!?

@truman
Ja und weiter?
Muss man euch alles aus der Nase ziehen?
Kommentar ansehen
30.03.2010 18:30 Uhr von Bleifuss88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön: Endlich funktioniert das Ding, weiterhin viel Erfolg und weiter so!! :)
Kommentar ansehen
30.03.2010 18:33 Uhr von logictechnique
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Experiment abgeschlossen?! Das war nur der Startschuss am LHC um überhaupt mit dem Experimentieren anfangen zu können.
Dnews labert mal wieder nur Scheisse.
Kommentar ansehen
30.03.2010 18:49 Uhr von EyeOfTheDark
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Himmel Herr: ist die News schlecht geschrieben...
Kommentar ansehen
30.03.2010 20:57 Uhr von Michael7
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Die falsche Reihenfolge HURRA !! Ein Mini-Urknall von Menschenhand.

Ziel dieses Experiments ist es den Urknall nachzustellen und hieraus die Entstehung des Universums zu erforschen. Beim Zusammenstoß der Protonen will man kleinste Teile entdecken. Ein hohes Ziel.

Ist es aber auch ein sinnvolles Ziel?

Die Auswertung der Daten und Ergebnisse wird noch viele Jahre auf sich warten lassen. Bis dahin ist unser "Lebensraum Erde" vielleicht gar nicht mehr vorhanden. Aber Hauptsache wir wissen wie alles entstanden ist.

Für mich ist das nichts anderes als ein riesiges Spielzeug, das dazu konzipiert wurde einigen "Superhirnen" und deren Handlangern ein Beschäftigungsverhältnis auf Jahrzehnten zu schaffen. Der heutige "Erfolg" gibt ihnen Recht, denn Keiner weiß wirklich was das Alles bedeuten soll. Nur unsere lieben Wissenschaftler, die sich mit Spekulationen überschlagen.

Kann man nicht etwas Sinnvolleres erforschen?
Kommentar ansehen
30.03.2010 21:35 Uhr von logictechnique
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ Michael7: Grundlagenforschung ist die sinnvollste und wichtigste Forschung.
Kommentar ansehen
30.03.2010 23:15 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich schau: nach draußen und was seh ich??? gähnende Dunkelheit, sollten die Kritiker doch recht behalten???? ahh ist ja schon 23uhr und gegen Abend ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen......


Achtung Beitrag könnte Ironie oder Sarkasmus enthalten....
Kommentar ansehen
31.03.2010 03:15 Uhr von Winkle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarzes Loch für schwarze Konten aus einem schwarzen Loch kann nichts mehr nach außen dringen, das wäre für eine Steueroase doch geradezu ideal ...
Kommentar ansehen
31.03.2010 03:53 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Auswertung der Daten und Ergebnisse wird noch viele Jahre auf sich warten lassen. Bis dahin ist unser "Lebensraum Erde" vielleicht gar nicht mehr vorhanden. Aber Hauptsache wir wissen wie alles entstanden ist. "

Ist doch gut. Vielleicht brauchen wir in 50 Jahren keine Religionen mehr.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?