30.03.10 12:58 Uhr
 1.198
 

Studie: Diese Berufe erobern die Frauenherzen

Zwei kanadische Psychologen haben 15.000 Liebesromane genau analysiert und herausgefunden, welche Berufsgruppen auf Frauen besonders anziehend wirken.

Für viele Männer dürfte das Ergebnis der Untersuchung relativ ernüchternd sein, denn gerade die Jobs, die bei den Frauen besonders heiß begehrt sind, kann man kaum erlernen.

Charmante Prinzen oder wagemutige Ritter: diesen Männern liegen die Frauen laut der Studie zu Füßen.


WebReporter: sina_m
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Prinz, Beruf, Roman, Psychologe, Ritter
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 13:11 Uhr von weg_isser
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ist schon der erste April? Hab ich was verpasst? Was denn das für ein Müll hier?

Liebesromane analysieren!? Ja ganz toll...als nächstes werden 15.000 SciFi Romane analysiert...dann stehen Frauen plötzlich auf eine Mischung aus Klingonen, Predatoren und E.T. oder was?
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:14 Uhr von psycoman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schöne News: Das wär doch mal was. Ich kann es mir richtig vorstellen wie die Zukunft aussieht.

Treffen sich zwei junge Männer:
"Hey, sag mal, ich hab gehört du hast ´ne Ausbildung angefangen. Was machst du denn?"
"Ich mache eine Ausbildung zum Ritter und nach der Prüfung meine Fortbildung zum charmanten Prinzen"

Tja, dabei könnte man doch auch Arzt werden. Meine Oma hat immer Ärzte-Liebesromane gelesen.

Tja, kleine Jungs wissen das wohl intuitiv, denn die wollen ja auch Ritter oder Cowboy werden, wenn sie groß sind. ;-)

Nur weil Liebesromanautoren soetwas schreiben muss das ja nicht unbedingt auch der Wunsch der Leserinnen seni. Vielleicht schreiben die einfach nur so toll.

Sinnvoller wäre es wohl die Frauen selbst dazu zu befragen.



[ nachträglich editiert von psycoman ]
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:23 Uhr von Showtime85
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
boah da wird ja einem beim lesen schlecht: Seit wann ist Prinz und Ritter ein Beruf???
Wie schaut die Ausbildung, das Studium und die Fortbildungsmöglichkeiten aus?
Wie hoch ist das Anfangsgehalt?
Wo kann man sich bewerben?

Man sollte die news sperren
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:23 Uhr von Copak
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und um herauszufinden auf welche Berufe Männer bei Frauen so stehen werden dann 15.000 Pornos analysiert :D
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:47 Uhr von Cobretty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
I love Robin Hood!
Kommentar ansehen
30.03.2010 13:52 Uhr von Nachtelfin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gibt: es unterschiedliche Arten von Porno Girls?
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:03 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omfg: news fürn arsch?

die ham "liebesromane" untersucht? soll das n schlechter scherz sein? die wissen schon das (fast) alle romane einfach frei erfunden sind und nicht unbedinngt auch nur irgendwas mit der realität zutun hat?

lachhaft!

davon abgesehn, cooler beruf, .. Prinz.. :D
Kommentar ansehen
30.03.2010 14:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
haha lol: da sieht man mal wieder wie dumm frauen eigentlich sind: prinzen sind doch allgemein dafür bekannt nich grad den besten genpool zu haben wegen dem ganzen inzest und so
Kommentar ansehen
30.03.2010 15:52 Uhr von Sp4wN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur: unglaublich...

du hast dir echt die arbeit gemacht um für so einen schwachsinn extra so viel text zu tippen. gratuliere!
Kommentar ansehen
30.03.2010 15:57 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht: so beliebte Berufe sind:
- Hanswurst
- Hofnarr
- Henker
- Plumsklo Reiniger

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?