30.03.10 09:38 Uhr
 2.416
 

Bierwerbung wurde nach "Avatar"-Art produziert

Die Karlsberg Brauerei hat eigenen Angaben zufolge zum ersten Mal einen stereoskopisch produzierten 3D Werbespot für´s Kino produziert.

Die gleiche Technik, die auch beim Kinofilm "Avatar" genutzt wurde. Premiere des Spots soll am 8. April zum Kinostart von "Kampf der Titanen" sein.

In der Werbung soll den Zuschauern das Bier zum Greifen nah erscheinen.


WebReporter: te107
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Werbung, Bier, Avatar
Quelle: www.bierspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 10:06 Uhr von Fassbier
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
3D-Effekt: ist also jetzt als Avatar-Art bekannt? Als gäbe es keine anderen 3D Filme -.-

Bei der Überschrift dachte ich, man wird "blaue" Bierkonsumenten im Spot sehen.

[ nachträglich editiert von Fassbier ]
Kommentar ansehen
30.03.2010 10:39 Uhr von Nachtelfin
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Lieber: ein Bier in der Hand, als Bier in 3D auf Leinwand
Kommentar ansehen
30.03.2010 10:57 Uhr von schlitzohr1812
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist besser? Parkinson oder Alzheimer?

Natürlich Alzheimer!

--> Lieber ein Bier vergessen als eines zu verschütten :D
Kommentar ansehen
30.03.2010 10:57 Uhr von te107
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@fassbier: 3d ist nich gleich 3d. bei avatar wurde ein anderes Verfahren beim Dreh genutzt.
Kommentar ansehen
30.03.2010 11:25 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fassbier: "Avatar" hat tatsächlich eine Sonderstellung, da bei "Avatar" sämtliche 3D-Szenen in real mit einem speziellen Kamerasystem erstellt wurden. Andere Filme wie z. B. "Alice im Wunderland" haben den 3D-Effekt nur reingerechnet in der Postproduktion. "Avatar" wirkt deshalb auch deutlich plastischer.

"Kampf der Titanen" wird übrigens leider auch nur ein nachgerechneter 3D-Streifen sein, so daß die plastischen Effekte der Bierwerbung vermutlich besser wirken werden als die des Films ...

[ nachträglich editiert von BurnedSkin ]
Kommentar ansehen
30.03.2010 12:26 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nachtelfin: Klar ist ein echtes Bier besser als 3D auf der Leinwand. Aber GENAU DAS soll den Leuten ja im Kino auch bewusst werden *grinst*

*Greif greif greif* Arg, ich hol mir jetzt ein ECHTES :)
Kommentar ansehen
30.03.2010 23:35 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung warum mein Beitrag von SN mit Vertwarnung gelöscht wurde und mir mit einem Rausschmiss gedroht wurde.......

Ich hatte mich nur auf schlitzohrs Kommentar bezogen......

Irgedwie haben diese SNler inzwischen mächtig einen an der Waffel.

Ich war mal jemand anderes mit mehr Sternen, aber SN ist weder SN noch SSN geblieben.... leider......

SN war mal TOP und super.... aber das war mal..... die neuen Admins sind einfach nur lächerlich....

mfG der ex DirkKa.....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?