30.03.10 06:01 Uhr
 157
 

ESA-Forschungsrakete "MAXUS-8" erfolgreich gestartet

Kürzlich hob die ESA-Rakete "MAXUS-8" erfolgreich zu einem Forschungsflug ab. Auf ihrem ballistischen Parabelflug herrschte für etwa 13 Minuten Schwerelosigkeit an Bord, was für drei materialwissenschaftliche sowie ein gravitationsbiologisches Experiment genutzt wurde.

Die Experimente wurden in voneinander unabhängigen Modulen durchgeführt, und beschäftigten sich mit Fragestellungen aus der Nanotechnik sowie dem Verhalten von Metalllegierungen in Schwerelosigkeit. Außerdem wurde die Schwerkraftwahrnehmung von pflanzlichen Zellen auf molekularer Ebene untersucht.

Die Rakete startete vom Weltraumzentrum Esrange bei Kiruna in Nordschweden und war bereits die achte des MAXUS-Projekts, an dem das DLR maßgeblich beteiligt ist. Die Vorteile liegen hier vor allem in der Wiederverwendbarkeit und den relativ geringen Kosten sowie in der kurzen Vorbereitungszeit.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Rakete, ESA, MAXUS-8
Quelle: www.dlr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2010 06:01 Uhr von alphanova
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich für die genauen Einzelheiten der Experimente interessiert, sollte die Quelle durchlesen. Dort wird jedes Experiment, und auch dessen Nutzen beschrieben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?