29.03.10 16:31 Uhr
 274
 

Fußball: Gegen Manchester United verzichtet Louis van Gaal auf Arjen Robben

Vor dem Champions-League-Viertelfinale zwischen dem FC Bayern München und Manchester United dreht sich alles um Arjen Robben.

Der Niederländer ist an der Wade verletzt, aber wieder schmerzfrei.

Trainer Louis van Gaal erklärt: "Robben ist eigentlich nicht verletzt, aber ich will nicht das kleinste Risiko eingehen. Sein Muskel ist müde."


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Manchester United, Louis van Gaal, Arjen Robben
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2010 16:31 Uhr von DrKimble84
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wird den FC Bayern mächtig schwächen. tz-online.de hat aufgeschlüsselt, wie wichtig der Holländer wirklich für den FC Bayern ist - die Antwort ist glasklar.
Kommentar ansehen
29.03.2010 16:38 Uhr von Synthetis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
bitte? es wurde doch gesagt das kurz vor spielbeginn entschieden wird ob er spielen wird oder nicht.
denke aber auch das die bayern rausfliegen, leider. und das obwohl ich bayern fan bin.
Kommentar ansehen
29.03.2010 22:10 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob mit oder ohne - es wird wohl eh` nicht reichen!
Kommentar ansehen
29.03.2010 22:42 Uhr von BierAmStock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Bayern weiterkommen wollen, müssen die kämpfen. Gegen Man-U wird es extrem schwierig Rooney, bzw. die gesamte Offensive, irgendwie außer Gefecht zu setzen.

Und ohne Robben wirds vorne für die Bayern sehr schwer. Wenn sie aber so spielen wie gegen Juve, könnte es was werden.

Ich glaube aber, dass es spannend wird. Van Gaal ist ein Fuchs und zaubert noch was aus seinem Ärmel. 8)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?