29.03.10 15:16 Uhr
 893
 

Hamburg: Polizei verbrennt mehr als fünf Tonnen Marihuana

In Hamburg wurden 5,5 Tonnen Marihuana auf einer Müllhalde verbrannt. Die Drogen wurden im Dezember 2008 vom Zollfahndungsamt sichergestellt.

Auf dem Schwarzmarkt würde der Fund fast 28 Millionen Euro aufbringen.

Es wurden keine Stoffe freigesetzt, da der Rauch der brennenden Drogen mit einem Filter gesäubert wurde.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hamburg, Droge, Marihuana
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2010 15:18 Uhr von Showtime85
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Scheiß Filter: sonst wäre hamburg und des vögel
So High...
Kommentar ansehen
29.03.2010 15:59 Uhr von DerPunkt
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
:´-( keine Stoffe freigesetzt....
Kommentar ansehen
29.03.2010 16:05 Uhr von sternsauer2009
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
News?! erstens ist das jetzt ne News wert?!
und Zweitens ist Alkohol so oder so das um die 10fach grösse übel als diese natürliche pflanze!
bist du betrunken aggressiv und kotzt herum bist du völlig akzeptiert!
willst du einfach nur deine ruhe haben und ihn ruhe eins Rauchen bist du kriminell.......
Verkehrte kranke Welt.
achja Kokain kann auch aggressiv machen wieso legaliesieren sie dies nicht ebenfalls genauso wie zb Alk?!
Kommentar ansehen
29.03.2010 16:21 Uhr von Akinci_Emre
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ey wo wird das zeug vervrennt ? Das Rauch muss ja einen hammer High machen :-) wenn man von nur einigen grammen High wird frag ich mich was bei 5 Tonen passieren würde ^^
Kommentar ansehen
29.03.2010 16:29 Uhr von Mr.Shot
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
booaaaa: ne Mega Bong !!!
Kommentar ansehen
29.03.2010 17:31 Uhr von Ken Iso
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Verschwendung ò.Ó: ^^
Kommentar ansehen
29.03.2010 17:55 Uhr von brainfetzer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Filter?! Idioten..die hätten den Rausch ihres Lebens haben können.
Kommentar ansehen
29.03.2010 22:40 Uhr von mustermann07
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Was für Idioten:) hahaha..

hier die Wahrheit über Marihuana, einfach schrecklich....

http://www.youtube.com/...





[ nachträglich editiert von mustermann07 ]
Kommentar ansehen
30.03.2010 23:03 Uhr von So_Icey_Boy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: geh jetzt...

zollbeamten ausbildung mit Nebenverdienstmöglichkeiten, machen *hust*
Kommentar ansehen
03.04.2010 18:03 Uhr von arlene
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und da gehen: potentielle 28 Millionen Euro Steuergelder in Rauch auf (Bei 5 Euro pro Gramm). Auf dem Schwarzmarkt wäre das übrigens ungefähr das doppelte Wert gewesen, nicht nur 28 Millionen (Beim Verkauf an den Konsumenten in geringen Mengen)

[ nachträglich editiert von arlene ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?