29.03.10 13:44 Uhr
 8.171
 

Überschall-Bomber Tu-160 von britischer Tornado-Rotte über Nordsee eskortiert

Vom russischen Blackjack Bomber Tu- 160 hat jetzt das britische Verteidigungsministerium Bilder veröffentlicht. Die Tu-160 Bomber werden von der russische Luftwaffe von ihrem Stützpunkt Engels (Förderationskreis Wolga) neben ihren Tu-95 Baer Bombern über dem Nordmeer "spazieren geflogen".

Von der Airbase in Leuchars (Schottland) stieg eine Abfangstaffel mit F3-Tornado auf und fotografierte den über internationalen schottischen Gewässern der Nordsee fliegenden Interkontinentalbomber.

Die Aufnahmen seien sehr gut gelungen aber die Besatzung der Tu-160 dürfte vermutlich frustriert gewesen sein, dass von der Royal Air Force keine Eurofighter-Rotte zu diesem Abfangmanöver geflogen kam. Von der Tu-160 sind nur noch 16 dieser überschallschnellen Bomber im Einsatz.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Nordsee, Tornado, Bomber
Quelle: www.fliegerweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2010 13:44 Uhr von jsbach
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ob von den Aleuten, über das japanische Meer bis zur Nordsee, überall wird Präsenz gezeigt und "gehorcht"... (Bild zeigt Tu-160 beim Start)
Kommentar ansehen
29.03.2010 14:09 Uhr von psycoman
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
zweimal Engels? Also in der News steht einmal Engels (Föderationskreis Wolga) und einmal Airbase Engels (Schottland). Eines der beiden ist wohl falsch, außer es gibt in Schottland und an der Wolga einen Ort namens Engels.

Laut Quelle starteten die britischen Tornados von Leuchars (Schottland) aus.

Außerdem "Von der Airbase in Engels (Schottland) stieg eine Abfangstaffel mit F3-Tornado auf und fotografierte den über internationalen schottischen Gewässern der Nordsee fliegenden Interkontinentalbomber. "

Bei den Tornados würde ich auch einen Plural setzen.

Auch wenn es in der Quelle auch so steht. Entweder sind die Gewässer schottisch oder international, aber nicht international schottisch. Höchstens internationale Gewässer vor Schottland.

Das die Briten, und andere, ab und an mal die Russen abfangen und zuruckgeleiten ist ja nun auch keine Seltenheit.

[ nachträglich editiert von psycoman ]
Kommentar ansehen
29.03.2010 14:46 Uhr von Topheles
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
" Von der Tu-160 sind nur noch 16 dieser überschallschnellen Bomber im Einsatz. " ist einfach sinnentleert.
Kommentar ansehen
29.03.2010 17:51 Uhr von Ryuk
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ psycoman: sowas kann man aber auch mal als message schicken und muss ja nicht unbedingt als forennachricht gepostet werden ....
wirkt einfach freundlicher ...
davon ab, sehe ich es wie du ...

gruss Ryuk
Kommentar ansehen
29.03.2010 21:46 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
News ist doppelt: http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
19.10.2010 18:31 Uhr von steffensommer1956
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TU 160 auch in Kasan: Wer die vielleicht neueste Version der TU 160 auf einem Satellitenfoto von 2009(?) am Boden, auf dem Flugplatz der Kasaner Flugzeugwerke in der Russischen Förderation, Tatarstan, sehen möchte, kann über Google Earth die Stadt Kasan anwählen und am nordnordöstlichen Stadtrand diesen Flugplatz finden. Eine TU 160 steht ganz rechts vor den Werkhallen und hat, wie ich denke, eine neuere Triebwerkskonfiguration. 19.10.2010

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?