29.03.10 13:04 Uhr
 394
 

"1, 2 oder 3": Elton bald beim ZDF ?

Nach Angaben von "DWDL.de" soll sich Elton (Alexander Duszat), bekannt aus TV Total, bei einem Casting für die Kindersendung "1, 2 oder 3" gegen "zahlreiche" Mitbewerber durchgesetzt haben.

Die Show, die bereits seit 1977 im deutschen Fernsehen zu sehen ist, damals noch moderiert von Michael Schanze, bekommt nämlich einen neuen Moderator. Es gibt bisher noch keine offizielle Bestätigung von Seiten des ZDF, man führe lediglich Gespräche.

Für Elton wäre es mit Ausnahme von "The Dome" die erste "größere" TV-Show, die er übernehmen würde. Ob Elton eine Zukunft beim ZDF haben wird, dürfte noch vor Ostern entschieden werden.


WebReporter: BK
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, ZDF, ProSieben, Elton
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2010 13:04 Uhr von BK
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
War eine tolle Sendung in meiner Kindheit. Ob Elton da wirklich hingehört wird sich zeigen denke ich !
Kommentar ansehen
29.03.2010 13:34 Uhr von kingoftf
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Elton: [edit; shroomlock]
Das ist doch der absolut untalentierteste Pseudo-Comedy-Darsteller der gesamten Galaxie, noch um Klassen schlechter als Pocher und Barth, und das soll was heissen.

Ne, bitte nicht ins ZDF und am besten komplett raus aus den Medien

[edit; shroomlock]
Kommentar ansehen
31.03.2010 14:39 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: Pocher und Barth dürfen gerne gleich mit.Irgend etwas sinnloses haben die Öffentlich Rechtlichen für diese Talentierten Trottel doch bestimmt.

Dann bin ich die endlich los.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?