29.03.10 13:00 Uhr
 136
 

USA: Finanzielle Hilfe für Hauseigentümer

Die US-Regierung unter Präsident Barack Obama will Millionen Eigenheimbesitzer, die um den Verlust ihrer Immobilie fürchten müssen, mit einem 14-Milliarden-Dollar-Hilfspaket unterstützen.

Nach einigen gescheiterten Versuchen, den US-Häusermarkt zu kräftigen, sollen mit dem neuen Programm in bestimmten Fällen die Kreditzahlungen der Hausbesitzer reduziert und die Hypothekendarlehen teils sogar erlassen werden.

Anlass für das Hilfspaket gibt die steigende Zahl der in Not geratenen Hypothekeninhaber und die vielen Zwangsversteigerungen, die für dieses Jahr erwartet werden und Folge der hohen Arbeitslosenquote sind.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Barack Obama, Hilfe, Immobilie
Quelle: news.immobilo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?