29.03.10 09:19 Uhr
 548
 

Geigenbogen des Ausnahme-Geigers Yehudi Menuhins für 47.000 Euro versteigert

Der beim Auktionshaus Sotheby´s zu einem taxierten Preis von 25.000 Pfund angebotene Geigenbogen des Stargeigers Yehudi Menuhin (1916-1999) erzielte bei der Versteigerung 42.000 englische Pfund (rund 47.000 Euro).

Der Bogen kommt aus dem Betrieb des französischen Instrumentenbauers Francois Xavier Tourte. Tourte hat auch heute noch einen bekannten Namen als "Stradivari" der Bogenbauer.

Der Bogen entstammt dem Erbe, das Menuhin hinterließ und wurde nach seinem Tod im Jahr 1999 schon einmal versteigert. Der damalige Käufer wird auch der jetzige Verkäufer gewesen sein und damit einen ordentlichen Gewinn gemacht haben. Der jetzige Käufer wollte ungenannt bleiben.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auktion, Geige, Ausnahme, Yehudi Menuhin
Quelle: www.codexflores.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2010 09:19 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einen normalen Geigenbogen kann man schon ab 50 Euro kaufen, aber ein etwas besserer Bogen beginnt bei 300 bis 500 Euro. (Symbolbild)
Kommentar ansehen
29.03.2010 10:27 Uhr von funnymoon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
David Garrett: hat bei "Zimmer frei" erzählt, gute Geigenbögen könnten bis zu 100.000 (!) Euro kosten. Und er dürfte über die aktuellen Preis gut informiert sein, da sein Vater ein bekannter Geigenauktionator und Sachverständiger ist.
Insofern erscheint der Preis von 47.000 Euro für einen Bogen aus dem Besitz Yehudi Menuhins sogar vergleichsweise "preiswert".

[ nachträglich editiert von funnymoon ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?