28.03.10 13:56 Uhr
 238
 

Dreijähriger fuhr mit Dreirad allein durch Mittenwald

In Mittenwald (Bayern) büxte am Donnerstag ein Dreijähriger von zu Hause aus und fuhr allein mit seinem Dreirad durch den Ort.

Nachdem sein Vater bemerkt hatte, dass sein Sohn spurlos verschwunden war, hatte er aufgelöst die Polizei angerufen, die den Jungen kurze Zeit später fand.

Doch der Dreijährige wollte partout nicht mit der Streife nach Hause fahren und hielt sich strikt an das, was ihm seine Eltern eingebläut hatten. "Ich darf nicht mit Fremden reden", antwortete er auf jeden Überzeugungsversuch der Beamten. Schließlich begleiteten ihn die Polizisten zu Fuß nach Hause.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Vater, Verschwinden, Dreirad, Mittenwald
Quelle: www.innsalzach24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2010 15:14 Uhr von mustermann07
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Cooler kleiner Mann....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?