28.03.10 09:36 Uhr
 839
 

Freiburg-Marathon: Ein Smart läuft mit

Beim diesjährigem Marathon in Freiburg, am Sonntag den 28.03.2010, gehen rund 11.000 Läufer und ein Smart an den Start.

Der emissionsfreie Smart Fortwo Electric Drive soll als Begleitfahrzeug mit ins Rennen gehen. Mit seiner Reichweite von 135 km kann er die Distanz problemlos bewältigen.

Der im französischen Hambach hergestellte Elektroflitzer wird in einer Kleinserie von 1.000 E-Fahrzeugen gebaut, die zu Testzwecken in ganz Europa und in teilen Nordamerikas unterwegs sind. Ab 2012 soll er dann beim Händler stehen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fahrzeug, Freiburg, Elektroauto, Smart, Marathon
Quelle: www.kfz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2010 10:13 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cool !! Einfallsreiche und Inteligente Werbung !

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
28.03.2010 11:48 Uhr von RainerKoeln
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
135km reichen für den täglichen gebrauch dicke aus. verstehe nie die kritik, dass die e autos zu wenig reichweite haben.
Kommentar ansehen
28.03.2010 12:13 Uhr von t1m1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja für den alltäglichen Gebrauch....

ich fahr schon jeden Tag 120 km an meinen Arbeitsplatz, da ist mit dem Ding schon recht knapp, wenn da mal Stau ist...

Für die Stadt denk ich super geeignet, jedoch wäre da um im Sinne der Umwelt zu denken, eine Optimierung der öffentl. Nahverkehrsnetze die bessere Lösung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?