28.03.10 09:21 Uhr
 286
 

"Revierkämpfe": Neuer Mord in der Londoner U-Bahn

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen ist ein Jugendlicher in der städtischen U-Bahn umgebracht worden.

Am Samstag soll es in Ost-London zu einer Messerstecherei gekommen sein, bei der der Jugendliche tödlich verletzt worden war.

Die Behörden sprechen bei den Auseinandersetzungen von "Revierkämpfen", also einer Art Bandenkrieg.


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Mord, London, Bahn, U-Bahn, Messerstecherei, Bandenkrieg
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2010 19:34 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: und das alles wegen computerspielen und rockmusik........ :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?