27.03.10 11:36 Uhr
 865
 

Uhrzeit-Umstellung kann zu Jet Lag führen

Wenn die Uhren diesen Sonntag vorgestellt werden, kann dies bei einem Teil der Bevölkerung zu einem Mini-Jet-Lag führen.

Die Techniker Krankenkasse (TK) Landesvertretung Niedersachsen wies darauf hin, das mit der Zeitumstellung der eigene Biorhythmus durcheinander gerät.

Um dem zu entgehen, rät die Krankenkasse, nach der Umstellung einfach eine Stunde länger zu schlafen. Von Schlafmitteln wird jedoch abgeraten.


WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Umstellung, Uhrzeit, Jetlag, Biorhythmus
Quelle: www.meine-gesundheit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haartransplantation in der Türkei günstiger als in Deutschland
Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2010 11:36 Uhr von shorti-car
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Tipp, einfach länger schlafen. das ich da nicht selber drauf gekommen bin ... Aber dafür gibt es ja Fachmänner ...
Kommentar ansehen
27.03.2010 17:52 Uhr von maxedl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Länger schlafen: ist eine super Idee wenn man eine Stunde früher zur Arbeit muss.
Aber man könnte ja auch früher zu Bett gehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?