26.03.10 22:25 Uhr
 468
 

Saarland: Zwei Frauen trafen Känguru im Wald

In einem Wald im Saarland haben zwei Spaziergängerinnen ein Känguru getroffen.

Dieses schien nicht ängstlich gegenüber den Frauen, floh dann aber doch kurze Zeit später. Bei dem Känguru könnte es sich um ein noch vermisstes Tier handeln, welches vor zwei Jahren in Rheinland Pfalz fliehen konnte.

Damals sind insgesamt drei Kängurus geflohen, allerdings konnten nur zwei wieder eingefangen werden.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Wald, Saarland, Känguru, Wanderer
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?