26.03.10 16:19 Uhr
 1.227
 

Fußball: Felix Magath äußert sich zur Kritik am Rasen

Felix Magath hat mit Unverständnis auf die Kritik von Ulli Hoeneß reagiert, der den Zustand der Rasenfläche im Stadion auf Schalke anprangerte.

Der Trainer von Schalke 04 sagte, dass es in Deutschland keine Kommission gibt, die den Zustand des Rasens begutachtet. Er sagte: "Ich habe zudem auch von keinen Bestimmungen gehört, wie der Rasen auszusehen hat."

Der Schalke-Coach sagte leicht ironisch in Hinblick auf das Spiel am Wochenende gegen Leverkusen, dass sie froh sein könnten, weil Leverkusen den Rasen gerade ausgetauscht hat.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Felix Magath, Rasen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Chinesischer Klub Shandong Luneng entlässt Trainer Felix Magath
Fußball: Felix Magath übernimmt Trainerjob bei Shandong Luneng Taishan in China
Fußball-EM: Felix Magath würde Lukas Podolski nicht in Kader aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2010 16:19 Uhr von leerpe
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Was sich der Hoeneß aufregt. Sie haben doch gewonnen. Wenn dem was nicht gefällt motzt er gleich los.
Kommentar ansehen
26.03.2010 17:16 Uhr von fubafan
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
Das Geheule der Bayern nervt nur noch: Die Bayern haben ja auf dem super gepflegten Platz in Frankfurt (wo übrigens der Steuerzahler die Verlegung des Rasens finanziert!) ihre technische Überlegenheit richtig schön ausspielen können. Und gute Spieler (wie Robben z.B.) spielen auf allen Plätzen gut und jammern nicht.

Anderswo sind die Platzverhältnisse noch schlechter als auf Schalke, zum Thema wird das offenkundig aber nur, wenn es die Bayern stört. Übrigens beide haben auf dem gleichen Rasen gespielt: fragt sich deshalb schon, welche Mannschaft ´´Defizite´´ hat, wenn die einen mit der Wiese klarkommen und die anderen nicht. Und im Bundesliga-Hinspiel in der Münchner ´´Arroganz-Arena´´ (auf besserem Geläuf!) haben die Bayern auch (nach 90 min) nicht gegen Schalke gewonnen!

Das scheint das eigentliche Problem der Bayern zu sein: Im DFB-Pokal ist Schalke zwar rausgeflogen, aber in der Bundesliga stellt Schalke ganz offensichtlich immer noch eine Bedrohung für die Bayern dar. Deswegen sticheln sie ständig und bringen ihre Truppen (dazu gehören offenkundig leider auch die eigentlich zur Neutralität verpflichteten Löw, DFL und bestimmte Medien wie Sky, Bild, Burda) immer mehr gegen Schalke in Stellung. Das machen die immer so, wenn ihnen jemand richtig gefährlich wird.
Kommentar ansehen
26.03.2010 17:23 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Motzen Ja, er motzt OBWOHL der FCB gewonnen hat. Nun kann man wenigstens nicht behaupten, es wäre nur eine Ausrede für eine Niederlage...

Und Uli war nicht der Einzige, der sich darüber aufgeregt hat.
Jogi Löw, nun wahrlich kein Bayern-Freund, war mehr als sauer über die Platzverhältnisse und auch die DFL will wegen des Zustands noch mit Schalke reden. Lächerlich die Ausrede das es an den finanziellen Mitteln der Schalker gelegen hat, bei Einnahmen von ca. 3 Mio € für dieses eine Spiel. Und das bei einem Kader von 36(!) Mann und einer Arena, bei der man die Rasenfläche rein- und rausfahren kann...
Kommentar ansehen
26.03.2010 17:31 Uhr von Mario1985
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
fubafan: =Schalke Symphatisant??????(Als Fan bezeichne ich nur solche die auch in schlechten Zeiten zu ihrer Mannschaft stehen)

Deine Neutralität hält sich auch in Grenzen.... Es ist richtig wenn du sagst dass top spieler auf allen Plätzen klar kommen müssen, dennoch fällt es defintiv auf einen neuen Rasen um längen besser, als auf einer Maulwurfparty(wie es in Schalke eben war), da sprang der Ball doch nur noch.... Gleichzeitig ist der Magath ein Fuchs der weiß wie er seine technisch eindeutig schwächere Truppe die eigenen Schwächen wettmachen lässt. Spiel du mal auf einem Bolzplatz und danach auf vernünftigen Rasen, den Unterschied dürftest auch du feststellen dürfen.

Aber magath so sehr fuchs, dass die ihm das nicht anhängen können und somit ohne Folgen bleibt....

Naja schon richtig, bayern hat kacke 04(oops meinte Schalke 04) besiegt und dort sollte man nicht auch noch öl ins feuer gießen..... Und ja ich hasse solche Vereine(Spielzeuge) wie BVB/Schalke.......
Kommentar ansehen
26.03.2010 17:47 Uhr von Darth Stassen
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Das war ein Rasen?
Und ich hatte mich schon gewundert, warum die auf einem Kartoffelacker spielen. ;)
Kommentar ansehen
26.03.2010 18:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Warum ein schlechter Rasen ein Problem ist Einige scheinen sich tatsächlich keinen anderen Grund vorstellen zu können, als das die Bayern NUR auf einwandfreien Platz spielen können.
Nun, erstens haben sie trotzdem gegen Schalke gewonnen :P und zweitens geht es nicht nur ums schönspielen.
Für Magath war es Mittel zum Zweck um die technisch besseren Spieler der Bayern etwas einzubremsen. Allerdings hat er damit auch die Gesundheit ALLER Spieler riskiert, genauso wie er mit den vielen Fouls auch die Gesundheit der Gegenspieler riskiert. Und dafür habe ich kein Verständnis.

Schalke ist kein Verein, den man mit dem VFL Osnabrück vergleichen muß, wie es Magath gemacht hat. Er sucht seit dieses Thema aufkam nur nach Ausreden. Erst war es das Geld, dann war das Wetter schuld, jetzt ist sogar Jogi Löw der Schuldige.

Wie BastB schon sagt: Wir sind hier im Profi-Fußball. Schalke hat Ambitionen auf den Meister-Titel und aufs internationale Geschäft. Trotzdem verlegen sie sich auf "taktische" Fouls en masse und auf solche Spielchen wie mit dem Rasen. Nein, es gibt keine direkten Vorschriften, wie der Rasen auszusehen hat. Also wird da nichts passieren. Und Fairplay interessiert die Schalker ja sowieso nicht...Lieger sucht man weiter Mittel und Wege sich anderweitig durchzuschummeln.
Kommentar ansehen
26.03.2010 19:16 Uhr von Hiesl
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@fubafan: Der Rasen in der Commerzbankarena, wird von der Stadiongesellschaft verlegt, diese wiederum eine GmbH ist und sich durch dei Einnahmen grösstenteils deckt. Du meinst wohl das Stadion selbst ja das wurde mit städt. und Landesgeldern finanziert. Dadurch ist ja die Eintracht auch nur ein Mieter,
Und das Gejammer der Bayern hahaha so ein Rasen ist super für Innenband und Kreuzbandrisse. Was meinst Du was gejammert würde wenn sich Neuer, Bordon oder Kuranyi jetzt an dem schlechten Boden verletzen würden.
Daher versteh ich schon die Kritik alles ... ausser der Schalke Fans und Felix Magath.

[ nachträglich editiert von Hiesl ]
Kommentar ansehen
27.03.2010 03:09 Uhr von pt187
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
also wer schonmal höher als in der kreisliga fussball gespielt hat der weiss, dass ein schlechter rasen immer der technisch und spielerisch schlechteren mannschaft zugute kommt..


der spruch "ein guter spieler kann auf jedem platz gut spielen" ist einfach albern, weil ein guter spieler sich dadurch von 0815 spielern unterscheidet, dass er unter perfekten bedingungen BESSER spielt als diese..... und nicht unter schlechten bedingungen weniger schlecht ^^


ich bin kein bayern fan und komme aus dem hohen norden aber diese aussage ist einfach fakt !



ausserdem steigt bei so einem untergrund leider wie hier schon erwähnt auch stark die gefahr für bänderrisse etc.

[ nachträglich editiert von pt187 ]
Kommentar ansehen
27.03.2010 17:58 Uhr von Bluegrasser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man schon zu solchen Tricks greifen muss, dann könnte man daraus rückschliessen, dass Magath merkt, dass aus seiner Mannschaft nicht mehr herauszuholen ist.
Oder täusche ich mich?
Ich glaube nicht, die Hau-Ruck-Spielweise der Schalke sagt doch alles.
Fehlt nur noch eine Brise Zufall streuen ( = Maulwurfshügel) und schon steigen die Chancen ...

Felix, lass Fussball spielen und nicht Kloppen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Chinesischer Klub Shandong Luneng entlässt Trainer Felix Magath
Fußball: Felix Magath übernimmt Trainerjob bei Shandong Luneng Taishan in China
Fußball-EM: Felix Magath würde Lukas Podolski nicht in Kader aufnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?