26.03.10 12:04 Uhr
 72
 

Sächsische Staatskapelle Dresden gibt zwei Sinfoniekonzerte

Am 28. und 29. März wird die Sächsische Staatskapelle Dresden zwei Sinfoniekonzerte unter dem britischen Dirigenten Sir Colin Davis geben.

Wie am gestrigen Donnerstag mitgeteilt wurde, wird das Orchester in den sogenannten Palmsontagskonzerten Elgars "The Dream of Gerontius" aufführen. Als Tenor wird Paul Groves auftreten, der vom Staatsopernchor unter der Leitung von Pablo Assante begleitet wird.

Die Sinfonie wurde von Elgar um 1900 unter Verwendung der Textvorlage eines Gedichtes des britischen Kardinals John Newman geschaffen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Konzert, Dirigent, Staatskapelle, Sinfonie, Sir Colin Davis
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?