25.03.10 17:21 Uhr
 735
 

Buch von George Orwell für 95.000 Euro verkauft

Ein Buch des berühmten Autors George Orwell aus den 30er Jahren wurde für umgerechnet 95.000 Euro versteigert.

Dabei übersteigt der tatsächliche Verkaufspreis den vom Auktionshaus erwarteten Erlös um das 30-Fache.

George Orwell erlangte mit Büchern wie "1984" und "Farm der Tiere" Weltberühmtheit, er hat aber auch etliche weniger bekannte Bücher geschrieben.


WebReporter: emba52
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Versteigerung, George Orwell
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neusprech"-Revival? Klassiker "1984" von George Orwell wird vermehrt gekauft
Science-Fiction ist Realität: George Orwells "1984" zurück in Bestseller-Listen
"Zu linke Idee": BBC will keine Statue ihres Ex-Angestellten George Orwell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2010 18:54 Uhr von DerN1cK
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
1984: sollten alle lesen! Sau geiles Buch
Kommentar ansehen
25.03.2010 20:09 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre interessant: zu wissen welches Buch !! Nicht das ich das auch noch im Schrank habe :-)
Kommentar ansehen
26.03.2010 10:28 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sags ja, die bücherpreise sind zu hoch!

;o)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neusprech"-Revival? Klassiker "1984" von George Orwell wird vermehrt gekauft
Science-Fiction ist Realität: George Orwells "1984" zurück in Bestseller-Listen
"Zu linke Idee": BBC will keine Statue ihres Ex-Angestellten George Orwell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?