25.03.10 16:55 Uhr
 1.246
 

Ex-Jurorin wettert gegen Dieter Bohlen und DSDS

Ex-Jurorin Anja Lukaseder ist in der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" nur noch Zuschauerin.

Bei einem Blick auf die Sendung kann sie nur noch den Kopf schütteln: "Jeder Kandidat lebt von seinen Geschichten: Koks, Knast oder Hartz IV", sagt die Musikmanagerin der dpa.

Dem Chef-Juror Dieter Bohlen attestiert Lukaseder ein "Ego-Problem", das immer größer wird.


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, DSDS, Dieter Bohlen, Anja Lukaseder
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2010 17:13 Uhr von Hawkeye1976
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Lol: Jedem Menschen mit einem IQ über Zimmertemperatur sollte klar sein, was für ein perfider Circus Maximus da gespielt wird. Dazu braucht es keinen Kommentar von einer Ex-Jurorin, die mit ihrer Teilnahme an dem perversen Tribunal ohnehin jede Glaubwürdigkeit verloren hat.
Kommentar ansehen
25.03.2010 20:52 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Als sie selbst noch: Jurorin war, hat sie das aber nicht gestört....
Kommentar ansehen
25.03.2010 21:57 Uhr von wussie
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und trotzdem: wird es geschaut wie blöde.
Ich finde es immer interessant wenn ich Freunde und Verwandte dabei erwische wie sie es schauen.
Die lachen nur über die Dummheit der Leute und regen sich über den Bohlen auf. Und dann kommt immer zwischendurch der Spruch "Wer schaut sich so eine Scheiße eigentlich an?".

Super Konzept solche Sendungen. Die verarschen die Zuschauer, ohne dass sie das merken. Ist genauso bei Talkshows, Richtershows und anderem debilem Kram der darauf abzielt den Meckerdrang der Menschen zu befriedigen.
Wenns da wenigstens um wichtige Themen wie Politik, Wirtschaft usw. gehen würde, aber nur über die angebliche Dummheit, Unfähigkeit und Peinlichkeiten von anderen Menschen zu meckern und zu lachen, das ist wirklich unterstes Niveau, und da wundert mich auch gar nicht dass sich keiner für die wahren Probleme interessiert, wenn man sein Hirn bei sowas so verdünnisiert bekommt...

[ nachträglich editiert von wussie ]
Kommentar ansehen
27.03.2010 01:13 Uhr von el_matador
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@wussie.....sorry aber: du kannst doch im TV nur noch Sendungen mit wahren Problemen bringen,das schaltet doch keiner ein.Ich schaue den Bohlen gar nicht,aber anscheinend gefällt das vielen Leuten,wie dumm oder schlau sie auch sind.Am besten umschalten,wenn du das nich sehen willst.Ich mach das auch.
Kommentar ansehen
27.03.2010 11:51 Uhr von zoc
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig das gerade Bohlen was übers EGO sagt: Gerade ER ....

So ein Affe .... DSDS ist die reine Bohlen-Show - sonst nix.
Und es wird immer schlimmer.
Kommentar ansehen
12.04.2010 08:28 Uhr von nnkxii
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ego-Problem: Dem Chef-Juror Dieter Bohlen attestiert Lukaseder ein "Ego-Problem", das immer größer wird. Der Chef-Juror Dieter Bohlen attestiert Lukaseder ein "Ego-Problem", das immer größer wird.

[ nachträglich editiert von nnkxii ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?