25.03.10 14:29 Uhr
 3.257
 

Stinkender Architekt verliert Klage gegen Kündigung

Die Stadt Köln hat vor dem Kölner Arbeitsgericht ein Verfahren gegen einen Architekten gewonnen, der gegen seine Kündigung geklagt hatte.

Dem 50-Jährigen war in seiner Probezeit gekündigt worden mit der Begründung, seine mangelnde Körperhygiene würde inakzeptablen Schweißgeruch verursachen.

Als Klagebegründung gab der Architekt an, seine Menschenwürde sei verletzt worden.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urteil, Klage, Kündigung, Geruch, Architekt, Schweiß
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2010 15:12 Uhr von stitch
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder eine Sch...lechte-News von Truman/dnews: Die News ist unvollständig und vermittelt einen völlig falschen Eindruck der Geschehnisse. es geht aus keiner Nachricht hervor, daß das Gericht die Begründung der Kündigung für rechtens erklärt hat oder das der Architekt stinkt. Das Gericht hat entschieden, daß die Kündigung rechtens ist, da sie aufgrund der Probezeit ohne Begründung möglich gewesen wäre.

Wer wissen will was wirklich los ist:

http://koeln-bonn.business-on.de/...
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:41 Uhr von muppler5
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Was: ne schlecht News... hättest du es lieber gelassen Truman!
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:44 Uhr von Trisa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@stitch: Danke!!! :)
Kommentar ansehen
25.03.2010 18:59 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Ich kenne das! Wegen meines Körpergeruchs wurde: ich in der Schule auch oft verprügelt. Menschen sind einfach nur grausam....HORROR!!!
Kommentar ansehen
25.03.2010 23:06 Uhr von madmoe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Ah ok. Da habe ich wohl einen Spaß-Poster entdeckt -_- In der Alkoholverbot-News habe ich dich sogar fast für voll genommen ;)

@Topic
Also ich hab das auch schon ein paarmal erlebt. Das grenzt manchmal echt an Körperverletzung ^^
Probezeit - ok. Aber man hätte ja mal vorher mit ihm darüber reden können. Oder er war so eine unausstehliche Kackbratze, dass sie das einfach als Grund vorgeschoben haben...


Achtungsgebietender, hab grad erst dein Profilbild in groß angeschaut! :D Ok, war ich selber schuld, dass ichs nich gleich gerafft habe xD

[ nachträglich editiert von madmoe ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?