25.03.10 14:20 Uhr
 4.155
 

Osama bin Laden will US-Geiseln töten

Laut einem Bericht des arabischen Fernsehsenders Al Dschasira will Terrorführer Osama Bin Laden amerikanische Geiseln töten, sollten die Täter der Anschläge auf das World Trade Center in den USA hingerichtet werden.

Einen der Täter, Khalid Sheikh Mohammed, verehrte bin Laden als Helden.

Bin Laden sagte in der Tonbandnachricht weiter, Barack Obama führe lediglich die Politik von George W. Bush fort.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geisel, Tötung, Osama bin Laden
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2010 14:43 Uhr von insomnia23
 
+43 | -18
 
ANZEIGEN
bin laden is schon längst tot!!
er wird nur noch als angstmache von den usa benutzt....

[ nachträglich editiert von insomnia23 ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 14:52 Uhr von Marc_K.
 
+22 | -22
 
ANZEIGEN
@insomnia: solche behauptungen sind gehaltvoller, wenn sie belegt werden..also woher nimmst du die Gewissheit, dass er wirklich tot ist.

Die News hats wirklich in sich ......
Kommentar ansehen
25.03.2010 14:59 Uhr von Phistomefel
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
er lebt noch? hatte auch gedacht er sei schon längst im paradies!is er wahrscheinlich auch, aber mit einem gesicht des terrors, lässt sich der ganze krieg u die bürgerrechtbeschneidung einfach besser vermarkten! gegen wenn würden wir denn auch kämpfen, wenns nich osama and friends gäb? müsste man dann zugeben das man allgemein gegen arabische völker vorgeht?
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:06 Uhr von insomnia23
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
@ Marc_K. also ich habs von quellen die ich hier nich nennen will weil die sowieso keiner ernst nimmt;) aber google mal zb.: bin laden tot oder so:D auch bin ich damals darauf aufmerksam geworden als die ehemalige pakistanische premierministerin benazir bhutto in einem live interview im tv sagte das bin laden schon längst tot ist und sie kurze zeit später opfer eines anschlags wurde. die sendung wurde dann bearbeitet und die aussage von bhutto rausgeschnitten. aber das originalvideo gibts immer noch ;)

http://www.youtube.com/...

hier ist zb auch ein bericht darüber

http://www.spiegel.de/...

auch hatte die amis damals schon die möglichkeit bin laden zu schnappen aber sie haben kein ok dafür bekommen. das sieht man in vielen tv berichten bei denen soldaten, die an dieser operation damals teilnahmen, sagten, dass sie selber nich verstanden haben warum sie ihn nich schnappen durften.


lasst euch nich von den bescheuerten news im tv verarschen, informiert euch lieber selbst nach dem weltgeschen :D


ach ja, nächstes ziel der amis wird der iran sein. achtet mal auf die ganze propaganda bei uns im tv gegen den iran. das der irre die bombe hat usw. bei saddam meinten sie ja auch, er hätte massenvernichtungswaffen haha...

die vorbereitungen sind schon getroffen:

zb.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/...


[ nachträglich editiert von insomnia23 ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:37 Uhr von insomnia23
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@bertl058: und was willst du uns jetz damit sagen?

mir persönlich geht es darum, ob die news der wahrheit entsprechen ;)

[ nachträglich editiert von insomnia23 ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:41 Uhr von TheEagle92
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
jaa Wenn ich den finden würde ich würde dem alles einzeln raus reißen
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:53 Uhr von smoke_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
er führt die politik von bush fort.. soso, also ist jeder ein terrorist, der dem zustimmt?
billige propaganda in meinen augen.
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:09 Uhr von KingPiKe
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@insomnia23: Und was macht dich so sicher, dass du dme Zeug aus dme Internet glauben kannst?
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:12 Uhr von lopad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Osama die olle Rampensau: will wohl schon wieder von sich reden machen.

Der ist ja bald schlimmer als so manch C Promi.
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:22 Uhr von NGen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@schall und rauch: ich bin ja auch überzeugt dass bin laden lange tot ist und alles, aber bleib bitte weg mit alles-schall-und-rauch.
es ist sicher normal, dass man seiten die sich mit verschwörungstheorien beschäftigen auch mal mit vorsicht genießen muss. da wird jeder schon auf meldungen gestoßen sein, die man schon der logik nach nicht ernst nehmen konnte. bei schall-und-rauch ist das nur viel zu häufig der fall. wenn ich mich informiere, dann sicher nicht da
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:25 Uhr von insomnia23
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@KingPiKe: die frage is ja wohl so überflüssig wie ein unterwasserföhn...;)
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:27 Uhr von insomnia23
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
schall und rauch: gab ich doch nur als beispiel an in verbindung mit dem verbereiten eines möglichen angriffs auf den iran durch die amis.

in dem artikel wird es halt gut erklärt.
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:37 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@insomnia23: Nein ist sie nicht, sonst hätte ich sie nicht gestellt.
Also bitte kläre mich auf ;)
Kommentar ansehen
25.03.2010 16:58 Uhr von Bleifuss88
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@insomnia: Angebliche Vorbereitungen auf einen Angriff auf den Iran laufen auf derartigen Quellen mittlerwele seit 7 Jahren. So lange braucht sicherlich keine Armee der Welt, um sich vorzubereiten. Pläne dafür dürften spätestens seit 1980 in der schublade liegen.

@News:

Drohungen mit geiseln zeugen grundsätzlich erstmal von Schwäche. Bin Laden ist sowieso darauf beschränkt worden, nur noch als Schirmherr für den Terror zu dienen, sollte er denn noch leben. Die gesamte Infrastruktur der el Kaida dürfte mit der flucht aus Afghanistan dahin sein. Der terror ist mehr zum Selbstläufer geworden. Es würde mich wundern, sollte die "alte" Kaida nochmal aktiv in Erscheinung treten.
Kommentar ansehen
25.03.2010 18:08 Uhr von datenfehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nur fair Die einen töten welche und die Gegenseite auch. Denn wer hier die Bösen sind und ob da Unschuldige getötet werden, kann man leider leider nicht feststellen.

Und an die Zweifler, die nicht wissen, ob Bin Laden lebt oder nicht... Ist das wichtig? Terrorgruppe ist Terrorgruppe. Bush ist auch nicht mehr Chef und trotzdem macht die "Terrorgruppe" in Afganistan und im Irak weiter...
Kommentar ansehen
25.03.2010 18:16 Uhr von insomnia23
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Bleifuss88: aber jetz geht es darum, dass der iran eine atombombe haben soll bzw bauen will...und die amis jetz auf dem militärstützpunkt diego garcia, im indischen ozean, aufrüsten und unter anderem 195 smart, guided und blu110 bomben und 192 der massiven 1000 kg blu117 bomben hinbringen bzw schon dort haben. die meinten doch, sie können den iran 70 tage lang rund um die uhr bombardieren...

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von insomnia23 ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:22 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@alle zum Thema, "Bin Laden ist tot"... in diesem Interview spricht Benazir Bhutto KURZ vor ihrer Ermordung an, dass sie aus sicherer Quelle weiß, das Bin Laden längst tot sei...

schaut es euch einfach an...

http://www.youtube.com/...

...nun frage ich mich, warum Benazir Bhutto sterben musste... Nachtigall ik hör dir trappsen...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:29 Uhr von fallobst
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ separis - lol: also du bezeichnest esowatch (kenne die seite leider nicht) als hetzseite, weil sie sich offenbar negativ über schall-und-rauch (hirn- und sinnlose phantasie-fakten-seite) äußert?

getroffene hunde bellen. also so verkehrt kann diese esowatch ja nicht sein...

und lass doch endlich mal die kreuzzüge als argument für sonst was weg. 1000 jahre ist das schon her und der durchgeknallte papst hat fast gar keinen einfluss mehr irgendwo. als nächstes kommen noch die germanen an und jammern über die römer kamellen von vor 2000 jahren.

"Es gibt keine Grund Angst zu haben, die allermeisten Mensch sind von natur aus friedlich veranlagt. Angst macht blind und handlungslos!"

von natur aus ist vieles anders als es letztlich dir in der realität übern weg läuft. und das problem ist nicht eins der religion, sondern der kultur. das christentum hat nur bedingten einfluss auf die abendländische kultur gehabt, der schon lange erloschen ist, dank der aufklärung.
die arabische kultur ist jedoch noch immer in totaler abhängigkeit vom islam. und eben solche extremistischen leute sind das problem.
nicht im nahen osten, denn ehrlich gesagt interessiert es mich langsam nicht mehr sonderlich was die dort ihren eigenen leuten und kindern antun. mich stört es, dass deutschland solchen fanatikern einen platz mit entsprechenden sozialleistungen bietet. und ich meine keineswegs pauschal leute mit arabischer abstammung, sondern diejenigen, die dem sohn eintrichtern eine arabische/türkische jungfrau zu heiraten und ihrer tochter verbieten nicht-arabische/-türkische männer zu lieben.

das sind die extremisten und die gehören nicht hierhin.

was den "kurz bevorstehenden" angriff auf den iran angeht.

1.) würde das der amerikanische haushalt finanziell niemals überleben, im totalen zweifelsfall würde man die atomanlagen zerstören, aber niemals den iran besetzen.
2.) hat die army jetzt schon rekrutierungsschwierigkeiten
3.) wird seit spätestens 2002 mindestens 3 mal im monat gesagt, dass der angriff auf den iran gleich stattfinden wird...

wenn du darauf wartest, kannst du auch gleich auf die wiederkehr von jesus warten. mal schauen was eher eintritt.
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:30 Uhr von insomnia23
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE: hättest du die alle beiträge gelesen, wüsstest du, dass dein kommentar eher alt ist ;)

ich habe es schon gepostet...
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:35 Uhr von Keltruzad1956
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@insomnia23: an deiner stelle würde ich mal öfters anständig 8 Stunden schlafen, denn dann würdest du deine Links auch sorgfältiger prüfen, bevor du sie als "Beweis" anführst.

Dein YouTube Video - Ok, sie hats gesagt, auch hat sie aber gesagt, dass sie von verschiedensten Gruppen ins Visier genommen wurde, ebenfalls sagt sie Omar Sheik, der eindeutig der Mörder des britischen Touris Danial Pearl ist (ihm trennte Omar Sheik vor laufender Kamera bei lebendigem Leibe den Kopf von den Schultern.

Omar Sheik ist nicht der Mörder von Osama bin Laden, sondern Daniel Pearl - Benazir Bhutto hat sich in dem Moment einfach nur verhaspelt.

Ebenfalls erwähnt sie in Telefonaten und Inteviews nach diesem Interview und vor diesem Interview (welches du hier gepostet hast) , dass Osama immer noch nicht gefunden ist. Bzw. dass die Soldaten, die sie im Hausarrest halten doch lieber nach Osama schauen sollten.

Ebenso glaubst du, dass die Taliban ihren selbst ernannten Star von westlichen Geheimdiensten missbrauchen lassen würden zu Propaganda Zwecken? Wenn sie das tolerieren würden, würden sie den Krieg ja gegen sich selbst anheizen.

Nachdenken, Schlussfolgern -> is doch echt nicht so schwer!
Immer diese Verschwörungstheorien, vor allem von fast einer Million Soldaten und als wenn der Krieg wirklich Geld einbringen würden - wie naiv seit ihr?!?! Krieg kostet mehr, als er den USA einbringen könnte selbst auf lange Sicht gesehen, geht keines der Länder mit einem Plus unterm Strich aus nem Krieg!

Ebenso dein Spiegel-Bericht, der gerade eine ZDF-Doku kritisiert, die äußerst "neutrale" Verschwörungstheoretiker zu Wort kommen lässt und diese natürlich "beweisen" dass die Videos nach 9/11, in dem Osama stolz auf seine Jungs ist und das verkündet, eine Fälschung wären, auf Grund des gefärbten Bartes von Herrn Bin Laden - Ja Nee is Klar!

alles Schallundrauch ist übrigens einer der Blogs, die man zwar zur belustigung lesen kann, aber wirkliche Tatsachen udn Fakten sind dort seltenst zu lesen!

Also Kinder - glaubt nicht allen Müll und Lügen haben kurze Beine - wenn Osama wirklich schon so lange tot ist, kriegen wir auch das irgendwann raus. Das ist sicher!
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:44 Uhr von Keltruzad1956
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Vor allem - Wer zum Geier glaubt wirklich, dass Benazir Bhutto mit solch einer guten Nachrichten-Bombe das einfach so daher plappert??!? Die Frau war aktiv am Internet beteiligt, warum nicht dort die frohe Botschaft verkünden?

Alles so sachen, die absolut nicht passen - und das die Verschwörungsleute, den Mord an Bhutto als Anlass nehmen noch weiter zu spekulieren (Bhuttos Mörder wurden zwar nie gefasst (da Selbstmordanschlag) jedoch geht ihre Partei und Bhuttos Anhänger von einem Komplott unter Pervez aus.
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:45 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@insomnia23: ups... ;-)

Naja, egal... es kann wohl nicht schaden...
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:52 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Alles was ich weiß ist das hier niemand etwas weiß...
Kommentar ansehen
25.03.2010 19:57 Uhr von Pacifista
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich stimme dir da voll zu separis

@ all

Ich hab es schon in einem anderen Thread erwähnt, dass der 11. september nicht so abgelaufen sein kann, wie es die Offizielle Theorie propagiert.
Ich selber studiere Maschinenbau und ich weiß zu 100%, dass die 3 Gübeude unmögliche durch statisches versagen eingestürzt sind infolge von 2 Flugzeugeinstürzen und Feuer.

Es gibt viele Professoren auf der ganzen welt, ausgebildete Architekten und Ingenieure die das sagen. Das sind die Leute die die Gebäude auslegen und Nachwuchs ausbilden.
Hier eine Petition dazu, wo auch Professoren einiger der renommiertesten Universitäten der Welt unterzeichnet haben.

http://www.ae911truth.org

[ nachträglich editiert von Pacifista ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 20:08 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BIN LADEN IST TOT: Hier ein Beitrag aus dem deutschen Fernsehen !

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?