25.03.10 11:32 Uhr
 475
 

Sportwagen-Träume von damals und heute

Zu jeder Zeit machen Automobilhersteller mit Studien deutlich, wie sie sich die Sportwagen-Generationen der Zukunft vorstellen.

So war es auch vor 40 Jahren, als Pininfarina seinen Modulo der Öffentlichkeit präsentierte. So stellte man sich die Sportwagen in unserer Zeit vor.

Jetzt hat BMW seinen Zukunftstraum Vision EfficientDynamics daneben gestellt. Der Vergleich zum Pininfarina zeigt, wie sich der Geschmack mit der Zeit ändert.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Studie, BMW, Sportwagen, Prototyp, Pininfarina
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2010 11:43 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
diese Brumm Brumm kaka sein, nix gutt
Kommentar ansehen
25.03.2010 13:26 Uhr von Josch93
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: Also den BMW hätt ich auch gern :D
Kommentar ansehen
25.03.2010 15:54 Uhr von zia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest hat der alte einen ziemlich guten cw-Wert, dneke ich :)

Man sieht auch, dass beim Pininfarina-Design Wert auf klare gerade Linien gelegt wurde ohne Spielerei, was der Innenraum beweist.
Der heutige Trend geht ja dann eher dazu, den Autos (vor allem in der Front) ein Gesicht zu geben.
Hier, wie für Sportwagen heute typisch, den "bösen Blick" in der FOrm der Scheinwerfer und eine Statur wie ein muskulöses Etwas, das gleich lospringt :)
Alles fürs Überholprestige!
So unglaublich gut ich den BMW von vorn finde, desto weniger gut finde ich ihn von hinten, da versprüht er kaum noch Kraft und Dynamik, eher Eleganz.
Vielleicht findet ja so jeder Autofan seine Ecke am BMW ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?