25.03.10 08:19 Uhr
 2.262
 

Wegen 50 Cent Toilettengeld: Angestellter eines Lokals niedergestochen

Weil ein Mitarbeiter eines Lokals in Hamburg 50 Cent Toilettengeld von zwei Männern einforderte, die die Toilette nutzen wollten, wurde er attackiert.

Dem 23-Jährigen Opfer wurde zunächst ein Glasgegenstand ins Gesicht geworfen. Anschließend wurde er niedergestochen.

Die beiden Angreifer konnten nach dem Übergriff fliehen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Forderung, Körperverletzung, Angestellte
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2010 08:28 Uhr von S0u1
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland
Kommentar ansehen
25.03.2010 09:04 Uhr von XGhostDogX
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@Carle: kostenpflichtige Seite, bitte Inhalt hier wiedergeben
Kommentar ansehen
25.03.2010 09:11 Uhr von Herr_Gott
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland: ich würde eher sagen: Komisches Deutschland!
Alle beschweren sich über derartige Zustände, aber Änderungen herbeiführen möchte offenbar auch niemand.

Wie gesagt: Komisches Land......
Kommentar ansehen
25.03.2010 10:28 Uhr von Nickman_83
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ich muss ganz ehrlich sagen: dass mir das auch immer auf die eier geht.
meistens hast du solche bezahl-wcs in kaufhäusern, wo die restaurants, die ja immer ein wc bereithalten müssen, wenn sie essen zum dortverzehr anbieten, auf diese wcs verweisen.
also erst zahlst du über deinen konsum das wc mit und dann soll ich nochmal dafür zahlen, wenn ichs auch benutze?

ich meine: Gut, wenns prima gesäubert ist, dann kann ich danach mal 20 cent springen lassen.... aber doch nicht vorher. und nicht 50 cent. wenn die wollen, dass denen nicht die fassaden angepisst werden, sollten die aber schnell mal darüber nachdenken.

@ topic. was für vollidioten rennen mit nem messer rum und erstechen nen toilettenreiniger?
Kommentar ansehen
25.03.2010 10:47 Uhr von Yatar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
XGhostDogX: Vermutlich dasselbe wie in der dazugehörigen Fahnung im Presseportal der Bullizei?

http://www.presseportal.de/...

Zum Thema: Wenn ich in einem Lokal Gast bin und irgendwer von mir dann noch für die Toilettennutzung Geld verlangen würde, dann würde es ziemlich laut werden und die hätten nen Kunden weniger.
Als Kunde bezahlt man sowas nämlich schon mit bei den Umsatzpreisen.
Kommentar ansehen
25.03.2010 12:47 Uhr von cArsi1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habe ich mich schon oft gefragt, ob man eigentlich ihnen geld geben muss? das nervt auch, wenn sie jedesmal einen so ansehen und geld wollen, aber kein grund jemanden gleich abzustechen!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?