24.03.10 17:55 Uhr
 316
 

Der mexikanische Tenor Rolando Villazón tritt wieder in Deutschland auf

Mit Auftritten in Pjotr Iljitsch Tschaikowskys "Eugen Onegin" meldet sich der aus Mexiko stammende Star-Tenor Rolando Villazón nach einer Pause zurück.

Das Stück wird in der Berliner Staatsoper "Unter den Linden" bei den diesjährigen Festspielen aufgeführt. Die Aufführungen sind am 26. und 31. März sowie am 2. April 2010.

Es sind noch drei weitere Auftritte in Deutschland geplant, wo Arien von Händel auf dem Programm stehen. Am 26. April in Hamburg, in Baden-Baden am 29. April und in München am 10. Mai 2010.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Berlin, München, Auftritt, Baden-Baden, Tenor, Rolando Villazón
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 21:27 Uhr von Heuwerfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Info Mein Ticket für Hamburg habe ich soeben bestellt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?