24.03.10 17:35 Uhr
 193
 

Sandra Bullock will angeblich die Scheidung

Hollywood-Star Sandra Bullock denkt, dass die Ehe mit Jesse James keine Chance mehr hat. Das haben jetzt Freunde der Schauspielerin verraten.

Angeblich hat sie schon mit dem Anwalt Lance Spiegel, der schon Stars wie Heather Locklear, Charlie Sheen und Michael Jackson vertreten hat, gesprochen.

Bullock möchte auch unbedingt das Sorgerecht für die sechsjährige Stieftochter Sunny.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Ehe, Anwalt, Scheidung, Sandra Bullock, Jesse James
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Sandra Bullock stellt Eine-Million-Dollar-Spende für Hurrikan-Opfer aus
Hollywoodstar Sandra Bullock hat noch ein zweites Kind adoptiert
"People"-Magazin kürt 50-jährige Sandra Bullock zur schönsten Frau der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 17:35 Uhr von smash247
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sunny stammt übrigens aus der zweiten Ehe von Jesse James.
Mehr Infos zur Story und ein Video gibt es direkt auf: http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
24.03.2010 17:49 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das: kann man durchaus verstehen(wenn es denn so ist)..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Sandra Bullock stellt Eine-Million-Dollar-Spende für Hurrikan-Opfer aus
Hollywoodstar Sandra Bullock hat noch ein zweites Kind adoptiert
"People"-Magazin kürt 50-jährige Sandra Bullock zur schönsten Frau der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?