24.03.10 17:23 Uhr
 2.922
 

Großbritannien: Facebook fördert die Verbreitung von Syphilis

In Großbritannien steigt die Zahl der Syphiliserkrankungen. Im letzten Jahr gab es 4.000 Neuinfektionen.

ein Viertel davon steht laut dem National Health Service (Nationaler Gesundheitsdienst) im Zusammenhang mit der Nutzung von Facebook, denn das Netzwerk wird häufig für anonyme Sexverabredungen genutzt.

Dabei benutzen die jungen Menschen häufig kein Kondom und stecken sich so mit der gefährlichen Krankheit an.


WebReporter: emba52
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Facebook, Social Network, Verbreitung, Syphilis, Geschlechtskrankheit
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 17:53 Uhr von Klassenfeind
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nicht Schuld der Internetplattform sondern einzig und allein der Sorglosigkeit dieser speziellen Nutzer zuzuschreiben.
Kommentar ansehen
25.03.2010 07:25 Uhr von JesusSchmidt
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Planet Erde: Telefon fördert Verbreitung von HIV: Das Telefon wird häufig für Sexverabredungen genutzt.

Dabei benutzen die jungen Menschen häufig kein Kondom und stecken sich so mit der gefährlichen Krankheit an.

--
ja ja... so eine grütze...
Kommentar ansehen
25.03.2010 10:54 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Paulemeister: Ich habe mir abgewöhnt über die Dummheit unserer Art nachzudenken. Heutzutage sieht man dank der Medien Fernsehen / Internet wie Menschen wirklich sind.

Im Endeffekt hat man auf jeden Fall immer was zu lachen. ;)
Kommentar ansehen
25.03.2010 20:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo soll: man da anfangen......

1. idioten sind das, die es ohne verhütung wild treiben
2. das internet ist schuld, weil plattform
3. computer sind schuld, weil man mit ihnen ins internet gehen kann
4. facebook ist schuld, weil es eine plattform bietet
.
.
.
.
Kommentar ansehen
25.03.2010 21:54 Uhr von BenniG.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Ente umrundet die Welt: Lustig die Medien heute, die uns am Liebsten noch für ihren Schrott zahlen lassen wollen..

Siehe Bildblog:
http://tiny.cc/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?