24.03.10 15:58 Uhr
 740
 

Brustimplantate bald als Terrorwaffen?

Der britische Geheimdienst befürchtet demnächst Terroranschläge mit Silikonimplantaten in Brüsten.

Demnach sind es besonders in England ausgebildete Ärzte, die ihr Wissen zurück in den Mittleren Osten tragen und dort explosive Silikonimplantate entwickeln.

Diese sollen nicht zu entdecken sein, so dass Selbstmordattentäterinnen ungehindert einreisen könnten.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Geheimdienst, Sprengstoff, Silikon, Implantat, Befürchtung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 16:01 Uhr von Raptor667
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
demnächst am Flughafen die da die hat Dicke Hupen...schnappt Sie euch!

Wie krank ist das bitteschön?
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:04 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Raptor: Dann fang ich am Flughafen an... :-)
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:06 Uhr von playtime
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und schon: ist der Nacktscanner obsulete.. da hilft nur noch richtiges abtasten.

Naja.. solang da was dran ist!
Abe Simpsons Geschichten hat mehr Wahrheitsgehalt als die dnews + Konsorten.
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:15 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Plastiksprengstoff: ist doch durch Markierungsstoffe identifizierbar, das sollte dann auch mit Semtex in den Möpsen klappen.

Das gibt ja ungeahnte Möglichkeiten für neue Pornotitel:

"Die Killertitten von Kundus"
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:23 Uhr von dogdog
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
beim abtasten muss man dann vorsichtig sein, da es 2 zündknöpfe gibt.. ;)
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:28 Uhr von 13Shin37
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt doch auch Brustimplantate für Männer..
Sinnlose und dumme News. Wer will, der kann sich auch selbst in die Luft sprengen. Aber da das so oft passiert, müssen manche Staaten ja auch nicht selbst nachhelfen..
Kommentar ansehen
24.03.2010 17:05 Uhr von Hanmac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aus mahoromatic: "boobie missiles"
Kommentar ansehen
25.03.2010 12:05 Uhr von Sobel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: hier abgeht ist ja kaum noch auszuhalten. Vetternwirtschaft und verarsche der normalen News-Schreiber.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?