24.03.10 13:57 Uhr
 48
 

Preisträger für Deutschen Nationalpreis stehen fest

Der mit 50.000 Euro dotierte Deutsche Nationalpreis geht in diesem Jahr an Karl Dedecius, Übersetzer polnischer Literatur sowie den emeritierten Erzbischof aus dem polnischen Oppeln, Alfons Nossol.

Beide Personen haben sich besonders als "Brückenbauer" in den deutsch-polnischen Beziehungen hervorgetan.

Der Preis wird am 23. Juni im Hamburger Rathaus von der deutschen Nationalstiftung, die 1993 von Helmut Schmidt gegründet wurde, feierlich übergeben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Preisträger, Karl Dedecius, Alfons Nossol
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?