24.03.10 13:25 Uhr
 161
 

Bewegungsmuffel im Kindesalter sind oft auch als Erwachsene unsportlich

Wer sich als Kind nicht gerne bewegt und sportlichen Aktivitäten eher ausweicht, neigt auch als Erwachsener dazu, ebenfalls ein Bewegungsmuffel zu sein.

Viele Kinder verbringen die meiste Freizeit vor dem Fernseher und nicht mit Sport, wodurch die Wahrscheinlichkeit, beispielsweise an Diabetes zu erkranken, stark ansteigt.

Da jedes zweite Kind heutzutage auch nicht mehr zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Schule fährt, wächst eine neue Generation von Unsportlichen heran.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Kind, Erwachsene, Adipositas
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 15:43 Uhr von hertle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja eigentlich klar: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?