24.03.10 10:37 Uhr
 453
 

Apple: iPhone in USA nun ohne Vertrag

Seit dieser Woche verkauft Apple in ihren USA-Stores das iPhone ohne Vertrag. Die Geräte werden jedoch mit Simlock geliefert, sodass die Benutzung nur im AT&T-Netz möglich ist.

Das iPhone 3G mit 8 GB Speicher erhält man für 499 US-Dollar, das 3GS mit 16 GB kostet 599 Dollar und das 3GS mit 32GB erhält man für 699 Dollar. Um Massenverkauf zu verhindern, ist die Stückzahl auf zehn Geräte pro Person begrenzt.

Einen ähnlichen Versuch gab es von Apple schon vor einem Jahr. Nicht zuletzt, da der Druck von Google mit seinem Android auf Apple stärker wird.


WebReporter: SeToY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Apple, iPhone, Vertrag
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 10:37 Uhr von SeToY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun gut, die Stückzahl auf 10 Geräte pro Person zu begrenzen ist schlau... Aber wer kauft 10 iPhones auf einmal?
Kommentar ansehen
24.03.2010 13:37 Uhr von Benno1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: I-Phone verkauft sich wohl nimmer so gut mit dem Knebelverträgen? Na, Apple hat sich ja schon ne goldene Nase dran verdient, da kann man den Rest auch überteuert verramschen....Die anderen Anbieter haben Apple eh längst eingeholt oder auch schon überholt. Ich war zuletzt vom HTC Magic meiner Frau sehr positiv überrascht obwohl ich keine Dauer-On-Multimedia-Handys mag.
Kommentar ansehen
29.03.2010 01:39 Uhr von WWWiesel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt? Vor nem Jahr gabs das ganze doch schonmal, kann mich aber dran erinnern das des 3G mit 8GB nur 99Dollar kosten sollte. Wurde aber arg teuer O.o

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?