24.03.10 10:32 Uhr
 1.968
 

Berlin: Mord mit Axt an Obdachlosem - 14 Jahre Haft für Studenten

Der 28-jährige Student, welcher im August 2009 einen Obdachlosen mit einer Axt getötet hat, muss nun 14 Jahre ins Gefängnis.

Der Germanistik-Student hatte den Obdachlosen zu sich in die Wohnung gelockt und ihn dort mit einer Axt und mehreren Messerstichen getötet.

Der Täter, welcher zur Tatzeit mindestens 1,7 Promille Alkohol im Blut hatte, zerstückelte das Opfer, um die Identifizierung zusätzlich zu erschweren. Danach versteckte er die Leichenteile in Plastiktüten am ehemaligen Berliner Güterbahnhof.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Haft, Mord, 14, Student, Axt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 10:35 Uhr von SeToY
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Mir kann keiner erzählen, dass er nicht so schon einen knacks hat...
Wer bei 1,7 Promille sowas zustande bringt...
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:03 Uhr von Prentiss
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
war doch der typ der damit geprahlt hat, den perfekten mord begehen zu wollen.
das ist ja gleich doppelt feige... da holt er sich nen obdachlosen, also das so ziemlich wehrloseste opfer und schafft es dann nichtmal die grauenvolle tat nüchtern zu begehen. viel "spaß" im gefängnis.
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:13 Uhr von Sharkoon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: ds klingt nun wirklich nicht nach dem perfekten plan. und was war das motiv? mordlust?
Kommentar ansehen
24.03.2010 13:20 Uhr von radiojohn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Diskrepanz : Titel -> News: "ObdachloseN" im Titel deutet auf mehrere Opfer hin.
Das sollte mit "M" geschrieben sein.
Ausserdem: "Der Täter, welcher zur Tatzeit mindestens 1,7 Promille (Alkohol im Blut) hatte..."

r.j.
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:59 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ hat irgendwas Dämonisches an sich...: --> http://www.bild.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?