24.03.10 10:10 Uhr
 8.112
 

China: Fünf Jahre Knast für Gruppensex?

In China sind 22 Menschen festgenommen worden, nachdem sie über Jahre Partnertausch und Gruppensex betrieben hatten

Die acht Frauen und 14 Männer hatten sich in einem Chatroom kennengelernt. Nun stehen sie für ihre Sexpraktiken vor Gericht.

Im auch heute noch sehr prüden China drohen den 22 "Kriminellen" Haftstrafen von bis zu fünf Jahren.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, China, Gefängnis, Gruppensex
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 10:13 Uhr von atrocity
 
+45 | -3
 
ANZEIGEN
wtf? Ich mein ... WTF? Mehr fällt mir dazu echt net ein :o

Wo is den das Problem wenn das alle freiwillig gemacht haben?
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:22 Uhr von niveaupolizei
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Hehe: Im Knast geht der Gruppensex dann weiter, aber "mit Stäbchen".

[ nachträglich editiert von niveaupolizei ]
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:38 Uhr von BW07
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:47 Uhr von Der_Norweger123
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
SCNR: Wie ensteht so viele Chinesen??


*grins*
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:08 Uhr von galimax
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Haben wir ein Glück: das wir nicht in China sind.

Welche Strafen gibts da erst bei Puppensex?
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:10 Uhr von bluecoat
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
dnews als quelle endlich sperren ! Fünf Jahre Knast für Gruppensex ???

>> drohen<< " möglicherweise/eventuell/vielleicht/oder auch nicht " Haftstrafen von >> bis zu fünf Jahren. <<
>> juristisch verfolgt <<


SIE WURDEN NOCH NICHT VERURTEILT !
Kommentar ansehen
24.03.2010 12:32 Uhr von Jorka
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die chinesisches Justiz: hat einen Vollknall mehr muss man dazu nicht mehr sagen.
Kommentar ansehen
24.03.2010 13:17 Uhr von Maltiiii
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Die Schlitzaugen sind doch alle bekloppt.
nur ein kleines Beispiel
die dürfen rulpsen und furzen beim essen, und auf den Teller rotzen...
aber wen du Naseputzen willst dan kotzen die auf den Tisch und du verlierst dein Gesicht
Man muss für das Naseputzen auf das Wc gehen

Um dumme Kommentare vorzubeugen ich wahr schon 2 mal China und war live dabei
Kommentar ansehen
24.03.2010 13:31 Uhr von Tommy-25
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
DDR: Im 3.Reich oder DDR wären sie auch wegen "unzucht" eingesperrt. In der DDR reichte zum einsperren auch Arbeitslosigkeit bzw. Arbeitsverweigerung. Andere Länder andere Sitten...
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:07 Uhr von realCaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo gibt es solche Chatsrooms??? *grins*: Ich bitte um PN =)
Kommentar ansehen
24.03.2010 15:05 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Recht so! Jeder weiß, dass Geschlechtsverkehr: außerhalb der Ehe eine abartige Sünde vor Gott ist. Schon weil er nicht der Fortpflanzung dient. Wenn ich daran denke, möchte ich mich einfach nur erbrechen. Sowas gehört moralisch streng bestraft. Ich kann auch einige Shortnews-Leser mit ihren unglaublichen Kommentaren einfach nicht verstehen.
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:14 Uhr von sternsauer2009
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@achtungsgebietender: wenn ich dich so ansehe dann zweifle ich eher daran ob du überhaupt mal GV haben wirst......

[ nachträglich editiert von sternsauer2009 ]
Kommentar ansehen
24.03.2010 16:27 Uhr von Vorschlaghammer
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass das chinesische Recht keine Nachsicht zeigen wird. 5 Jahre sind noch zu wenig für derartig perverses Treiben. Mit Gruppensex fängt es an und mit Kindersex geht es möglicherweise weiter. Lang einsperren und gut ists.
Kommentar ansehen
24.03.2010 18:41 Uhr von Kartoffelnase
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"drohen": die kriegen niemals 5 Jahre. Höchstens auf Bewährung.
Kommentar ansehen
24.03.2010 21:34 Uhr von urmelinchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also man kanns jawohl auch übertreiben!!! kein sex vor der ehe?
jahrelang für eine neigung die niemandem persönlich schadet ins gefängnis? also ganz dicht könnt ihr wohl nimmer sein.
und aus gruppensex evtl.potentielle kinderschänder zu sehen ist jawohl auch sehr realitätsfremd.
Kommentar ansehen
26.03.2010 13:36 Uhr von Thimphu2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso wurde der "große" Mao dann nicht zum Tode: verurteilt?

Was der sich auf seinem "langen Marsch" durch China alles durch seine Lakaien in sein Zelt und seine Sänfte (von wegen "langer Marsch"!) schleifen ließ...

Jungfrauen, Bauernmädchen, Minderjährige...

Das ist doch alles bekannt.

Einen verlogerenen Staat gibt es aktuell nicht. Ehrlos!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?