24.03.10 10:07 Uhr
 3.555
 

Skandal-Vortrag an Uni in Kanada: Moslems sollten mit Kamelen reisen

Die US-amerikanische konservative Kolumnistin Ann Coulter hat einen Feuersturm der Entrüstung ausgelöst, als sie bei einem Vortrag in Kanada an der Universität von Ottawa vor mehr als 2.000 Studenten der Muslima-Studentin Fatima Al-Dhaher erklärte, sie solle ein Kamel nehmen, anstelle zu fliegen.

Coulters geschmacklose Bemerkung kam, als sie vorab erklärte, Moslems sollte das Fliegen mit Flugzeugen nicht erlaubt werden. Als die Studentin Fatima Al-Dhaher erklärte, dass sie keinen fliegenden Teppich besäße, sollte sie laut Coulter halt eben ein Kamel nehmen.

Studenten organisierten kurzerhand einen Massenprotest. Coulter versuchte sich aus der Affäre zu ziehen, indem sie ihre verbalen Ausfälle als effektive Satire bezeichnete. Der Sicherheitsdienst der Universität schaltete sich ein und beendete ihren "satirischen" Vortrag.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Skandal, Kanada, Uni, Teppich, Vortrag
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2010 10:23 Uhr von Raptor667
 
+39 | -15
 
ANZEIGEN
Wo bitte ist es Satire wenn man verlangt das Moslems das Fliegen verboten werden sollte?
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:24 Uhr von niveaupolizei
 
+38 | -27
 
ANZEIGEN
Wenn ich dabei gewesen wäre: hätte ich lauthals losgelacht, und nacher noch versucht die Kolumnistin flachzulegen.

[ nachträglich editiert von niveaupolizei ]
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:26 Uhr von hertle
 
+34 | -21
 
ANZEIGEN
Unmöglich wie sich manche Leute aufspielen: Die gute Frau Coulter kommt sich wohl auch noch besonders komisch vor. Anstatt sich mal konstruktiv mit den anstehenden Problemen auseinander zu setzen können solche Leute immer nur ihr Gift versprühen. So wird man nie eine vernünftige Lösung für ein respektables und friedliches Zusammenleben finden.
Leider gibt es von solchen Menschen auch hier bei SN einen ganzen Haufen. Sehr traurig kann ich da nur sagen!!!
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:31 Uhr von kloppkes
 
+16 | -16
 
ANZEIGEN
@ hertle: Ich kann dir vollkommen zustimmen, Bravo.
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:39 Uhr von Prentiss
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
sie hat für ihre "satirische nummer" eindeutig die falsche plattform gewählt. und da ich ihr mal ein gewisses maß an intelligenz zuschreibe, gehe ich von vorsatz aus.
geht mal garnicht.
es nervt mittlerweile nurnoch, hey moslems sind gerad ein heißes thema, ich schau mal eben ob ich meine fünf minuten ruhm bekomme...
die aktion war einfach nur blöd. und das sage ich als katholik, zwar nicht als praktizierender und eigentlich wäre ich schon längst draußen, wenn ich nicht so unglaublich faul wäre, aber... ach was schreib ich überhaupt. :P
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:44 Uhr von GencOsman
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
@Raptor: Stimmt. Das ist keine Satire. Sondern Diskriminierung/Rassismus!! :)
Kommentar ansehen
24.03.2010 10:51 Uhr von hertle
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
@Wolfsburger: Und nur weil ihre Regierung so handelt kann sie nicht frei denken und eine andere Meinung haben??? Das wäre ja noch schöner wenn man immer so denkt wie die eigene Regierung. Also ich persönlich habe selten die gleichen Ansichten wie unser Mr. Westerwave und das obwohl er unser Vitze-Kanzler und Außenminister ist. Freies Denken sollte nicht von Regierungen bestimmt werden!!!
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:06 Uhr von Azrael_666
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
@Wolfsburger: Versteh ich auch nicht.. und das alles nur, weil islamistische Fundamentalisten vermutlich die World-Trade-Twin-Towers in die Luft gejagt und ein paar Tausend Zivilisten getötet haben. Ganz schön engstirnig, die Amis. *sarkasmus off
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:27 Uhr von shadow#
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
"Rechtskonservative Demagogie in der Praxis": Wenn das nicht der Titel der Vorlesung war, gibt es bei der Sache nur einen Vollidioten: Denjenigen der Ann Coulter eingeladen hat.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:35 Uhr von Razriel
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
net aufregen der Frau sieht man doch schon im Gesicht an das sie vermutlich nen Golfball durch 10m Gartenschlauch saugen kann, aber ansonsten saudumm ist. Womit auch geklärt werden kann wie sie Karriere gemacht hat.
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:39 Uhr von EIKATG
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
gabs doch ma was mit nem Kamelurteil von nem dt. Gericht.?!?!

http://www.bild.de/...

Abwägig is was anderes... leider
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:42 Uhr von hertle
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@EIKATG: Was hat dein "BLÖD"-Artikel mit der News zu tun????
Ich würde mal sagen: völlige Zusammenhangslosigkeit!!!
Kommentar ansehen
24.03.2010 11:50 Uhr von shadow#
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Informiert euch doch ein wenig über die gute Frau.
Ann Coulter ist nicht irgendeine dahergelaufene Tante die sich im Ton vergriffen hat, sie ist mehr sowas wie das weibliche Gegenstück zu Glenn Beck, nur etwas weniger durchgeknallt.

Dass das (oder Schlimmeres) bei ihrem Vortrag passiert, war von vornherein zu 100% klar.
Kommentar ansehen
24.03.2010 12:01 Uhr von EIKATG
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ hertle: Dann such dir halt ne andere Quelle raus! Meine Fresse das war der erst Google Link wo angezeigt wurde... Kannst auch gerne Nr.2, 3, oder von mir aus 99 nehmen. Steht sowieso auf allen das gleiche.
Und ich sehe da schon nen Zusammenhang (zwar nur indirekt) wenn jemand nur so weit reisen "darf" wie ein Kamel am Tag läuft und jemand anders sagt: "Nimm ein Kamel anstatt zu fliegen". Denn faktisch dürfte sie ja sowieso nicht weiter weg als das Kamel laufen kann.
Aber ich erwarte wohl zuviel von jemand wie dir bei sowas...
Kommentar ansehen
24.03.2010 12:44 Uhr von hertle
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@EIKATG: Von jemandem wie mir??? Das bedarf einer Erläuterung!!!


Ich gebe ja gerne zu, dass diese Kamelurteil ziemlich hirnrissig war. Allerdings hat das wohl kaum was mit den USA mit Frau Coulter zu tun. Kann mir kaum vorstellen, dass die Dame deutsche Gerichtsurteile kennt.
Kommentar ansehen
24.03.2010 12:49 Uhr von Iokaste
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Danke Eisenstein! Du sprichst nämlich das aus, was ich hier gerade denke.

Die Quelle stellt es nämlich durchaus sehr radikal dar, wie ich finde. Sicher ist die Aussage, dass Muslime nicht in Flugzeuge steigen dürfen und stattdessen lieber fliegende Teppiche nehmen sollten, im ersten Moment schon rassistisch. Aber kennen wir den Rest des Vortrags? Hier wird eine Aussage aus dem Kontext gerissen. Ganz abgesehen davon, dass die Studentin ja offensichtlich ersteinmal selber einen "Witz" gemacht hat.

Tut mir leid, aber wenn mir jemand eine solche Steilvorlage (egal ob Christ, Buddhist, Muslime...) dann würde ich auch so antworten. Und es hätte rein garnichts mit Rassismus zu tun.
Kommentar ansehen
24.03.2010 13:39 Uhr von uNiKoMpLeX
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@lokaste: "[...] Sicher ist die Aussage, dass Muslime nicht in Flugzeuge steigen dürfen [...]" das klingt für mich trotzdem sehr rassistisch. Vielleicht war das mit dem Kamel sarkastisch gemeint, aber jemanden das Fliegen zu verbieten nur weil er Moslem ist, ist eindeutig rassistisch.
Kommentar ansehen
24.03.2010 13:46 Uhr von hertle
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@CapitolVersicherung: Kannst Du nicht lesen oder willst Du es nicht verstehen. Es geht hauptsächlich darum, dass die Dame sagte: "Moslems sollte das Fliegen mit Flugzeugen nicht erlaubt werden". Aber ist ja einfacherer alle Kritiker als "Gutmenschen" darzustellen als sich wirklich mit der Sachlage zu befassen. Armseelig.
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:03 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Moslems sind keine Rasse! Wer das nicht kapiert soll sich doch bitte selbst exekutieren.
Danke.
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:05 Uhr von RickJames
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
hertle: Ich bin ja mal gespannt was CapitolVersicherung sagt wenn er raus findet was die liebe Frau Coulter so über Atheisten und das "dumme und vor allem Sozialischte" Europa sagt.
Oder was sie über Deutschland und Frankreich so alles von sich gegeben hat.
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:39 Uhr von W4rh3ad
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Die sollte um ihr Leben fürchten.
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:45 Uhr von iamrefused
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
wie fertig: die welt doch ist...
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:54 Uhr von Alh
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Schade: dass ihr Vortrag beendet wurde.
Tja, das nennt man dann Demokratie wenn einem der Mund verboten wird.
Ja ja der Islam bedeutet Frieden, nicht wahr? Dass das nicht stimmt, wissen mittlerweile wohl die meisten, einige Unverbesserliche ausgenommen. Und noch eines bedeutet er auch nicht wie man hier sieht: Meinungsfreiheit. Und dann gabs noch ein paar andere Grundrechte....................
Aber Hauptsache man ist tolerant und zeigt was für ein toller Gutmensch man ist. Würg..
Kommentar ansehen
24.03.2010 14:58 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich sehe das so das die Studentin mit den Klischees angefangen hat und sie ist einfach nur drauf eingestiegen.

Wer dummes brabbelt mit muss dummen Antworten rechnen.
Kommentar ansehen
24.03.2010 15:09 Uhr von Herr_Gott
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sie besitzt keinen fliegenden Teppich: na wer so eine Vorlage liefert, darf sich nicht wundern.
Wer dumm fragt, kriegt halt ´ne dumme Antwort.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?