23.03.10 22:43 Uhr
 437
 

Genf: Erster Hochenergietest des LHC für kommende Woche angekündigt

Die Wissenschaftler des Large Hadron Colliders (LHC) im schweizer Kernforschungszentrum CERN planen für nächsten Dienstag den ersten Test einer Kollision mit Hochgeschwindigkeit. Die Protonen sollen dabei mit dem summierten Tempo von sieben Tera-Elektronenvolt zusammenstoßen, jeweils 3,5 pro Strahl.

Steve Myers, der zuständige Direktor, erklärte, dass der Teilchenbeschleuniger sich bei diesen Geschwindigkeiten langsam dem Ziel nähert, die Bedingungen, welche kurz nach dem Urknall herrschten, zu simulieren. Die Forscher erhoffen sich dadurch neue Erkenntnisse über die Struktur der Materie.

Die Beschleunigung von Teilchen auf solche extremen Geschwindigkeiten erfordert äußerst komplexe Vorbereitungen, sowie genaue Auswertungen der bereits durchgeführten Experimente. Daher wird der LHC erst in etwa zwei Jahren die maximale Leistungsfähigkeit von 14 Tera-Elektronenvolt erreichen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Test, Geschwindigkeit, Genf, CERN, LHC, Teilchenbeschleuniger
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2010 22:43 Uhr von alphanova
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt ob dieser Testlauf funktioniert, und wenn ja, ob der LHC dann weiterarbeiten kann, oder ob er aufgrund technischer Probleme wieder vorübergehend abgeschaltet werden muss.
Kommentar ansehen
24.03.2010 01:02 Uhr von drops11
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
oder wir schießen uns diesmal in Jenseits.
Kommentar ansehen
24.03.2010 19:33 Uhr von Tokiki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LHC Countdown: Der Countdown läuft. Noch 5 Tage (siehe News auf folgender Seite).

http://www.lhc-facts.ch

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?