23.03.10 21:57 Uhr
 1.268
 

Aktfoto von Carla Bruni in Wiener Ausstellung - Es ist auch käuflich zu haben

In Wien findet ab 24. März eine Ausstellung von Michel Comte mit Aktfotos bekannter zeitgenössischer Frauen statt.

So gibt es Fotos von Gisele Bündchen, Naomi Campbell, Helena Christensen und von Carla Bruni, der Frau des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy zu sehen.

Alle Fotos könne man auch käuflich erwerben. Die Nacktfotos sollen zwischen 3.500 und 25.000 Euro kosten.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Ausstellung, Wien, Kauf, Carla Bruni
Quelle: www.vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carla Bruni bestreitet Affäre mit heutigem US-Präsidenten Donald Trump
Frankreich: Nicolas Sarkozy und seine Verschwendungssucht - Immer mehr Details
Carla Bruni gibt Einblicke in ihr Privatleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2010 22:47 Uhr von Valhall26
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mmmhhhh Da könnten eventuell auch ein paar richtig geile Bilder bei sein...
Kommentar ansehen
23.03.2010 23:04 Uhr von doc_house
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Käuflich zu haben hört sich schrecklich an. Wie wär es mit "käuflich erwerben" ?
Kommentar ansehen
23.03.2010 23:15 Uhr von hassel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@doc_house: Wieso? das passt doch genauso auf sie wie auf ihren verkommenen korrupten Eheman
Kommentar ansehen
24.03.2010 08:41 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab das Foto gespeichert: ich lass das bei posterjack.com ausdrucken meint ihr ich bekomm so dem durchschnitt von 3.500 und 25.000 Euro? 100 € sind auch OK ...
Kommentar ansehen
24.03.2010 17:45 Uhr von xilim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn mann das Bild auch: selber Knipsen dürfte...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carla Bruni bestreitet Affäre mit heutigem US-Präsidenten Donald Trump
Frankreich: Nicolas Sarkozy und seine Verschwendungssucht - Immer mehr Details
Carla Bruni gibt Einblicke in ihr Privatleben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?